1. Julian Reichelt kündigt neue Shows und Dachmarke „in einigen Wochen“ an

    Ex-„Bild“-Chef Julian Reichelt kündigt neue Formate und eine Dachmarke seines News-Startups Rome Medien an. Diese wolle er „in einigen Wochen“ präsentieren. Auch zu einem möglichen Printlaunch äußert er sich bei YouTube.

  2. „Achtung, Reichelt!“ – Ex-„Bild“-Chef startet YouTube-Show

    Bisher tobte sich der ehemalige „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt vor allem bei Instagram und Twitter mit Meinungs-Videos aus. Jetzt hat er ein eigenes YouTube-Format gestartet: „Achtung, Reichelt!“ Dafür hat Reichelt kurzerhand einen bereits bestehenden „Fan Account“ übernommen.