1. RTL-Tochter FremantleMedia übernimmt US-Produktionsfirma

    FremantleMedia, die Produktionssparte der RTL Group, hat die Mehrheit an der us-amerikanischen Produktionsfirma 495 Productions übernommen. Das erzählte RTL-Group-Chefin Anke Schäferkordt in einem Interview mit New Business. 495 Productions produziert vor allem Reality-Show-Formate, die sich an ein junges, weibliches Publikum richten.