1. Facebook-Medien-Report, Teil 5: Die Posts der Medien-Seiten verschwinden aus den Timelines, die Medien-Inhalte nicht

    Die bisherigen Analysen von MEEDIAs Facebook-Medien-Reports haben aufgezeigt, wie sehr Facebook-Seiten deutschsprachiger Medien in den vergangenen anderthalb Jahren unter den Algorithmus-Änderungen des sozialen Netzwerks gelitten haben. In Teil 5 blicken wir nun auf Zahlen, die aufzeigen, dass die Inhalte der Medien dennoch nicht in diesem Ausmaß aus den Timelines der Nutzer verschwinden.

  2. Das Likemedien-Ranking im Juni: Neuer Fabelrekord für Bild – erstmals mehr als 5 Mio. Interaktionen

    Springers Boulevard-Schlachtschiff Bild hat im Juni Historisches geschafft. Erstmals erzielte ein deutschsprachige Website mit ihren Artikeln in einem Monat mehr als 5 Mio. Likes, Reactions, Shares und Kommentare auf Facebook, sowie Likes, Tweets und Retweets auf Twitter. Bild erreichte damit mehr Likes & Co. als Welt und Spiegel Online auf den Rängen 2 und 3 zusammen.

  3. Likemedien des Monats: Focus Online mit großen Verlusten, RT Deutsch profitiert vom Fall Skripal, Regionale im Aufwind

    Spannende Entwicklungen im 10000-Flies-Ranking der Medien, die mit ihren Artikeln die meisten Likes & Co. bei Facebook und Twitter erreichen. Mehrere Marken verloren gegenüber dem März deutlich, so z.B. Focus Online, die Kronen Zeitung, der stern und Zeit Online. An der Spitze legte Bild hingegen erneut zu. Massiv im Plus ist auch RT Deutsch, das von zahlreichen Artikeln zum Fall Skripal profitierte. Und: Diverse Regionalmedien steigerten sich.

  4. Likemedien-Ranking: 80 der Top 100 legen zu, von dramatischen Algorithmus-Änderungen bei Facebook nichts zu sehen

    Wenn man sich die Zahlen der Interaktionen für Artikel deutschsprachiger Medien anschaut, so zweifelt man an der Facebook-Ansage, Medien-Inhalte verstärkt aus den Timelines der Nutzer heraus zu halten. Im März legten 80 der 100 nach Interaktionen größten Medienmarken zu, sprangen dabei teilweise sogar über das traditionell starke Januar-Ergebnis. Viel Lärm um nichts also in Sachen Facebook-Algorithmus?

  5. Facebook-Interaktionen für deutschsprachige Medien-Artikel auf 33-Monats-Tief, Twitter-Interaktionen auf Rekordniveau, Bild verliert 30%

    Spannende Entwicklungen bei den Social-Media-Interaktionen für Artikel deutschsprachiger Medien. Offenbar wirken sich Facebooks Algorithmus-Änderungen nun auch hierzulande deutlich auf die Zahl der Likes, Shares & Co. aus. Wie eine Analyse aller von 10000 Flies ausgewerteten Medien-Websites zeigt, war die Zahl der Facebook-Interaktionen im Februar so gering wie seit Mai 2015 nicht mehr: Bei 41,7 Mio. lag sie.

  6. Likemedien des Monats: Bild mit neuem Interaktionsrekord, Spiegel Online überholt Focus Online

    Die deutschsprachigen Medien haben sich im Januar bei den Facebook- und Twitter-Interaktionen sehr unterschiedlich entwickelt. Während Bild an der Spitze mit über 4 Mio. Likes & Co. für seine Artikel einen neuen Rekord aufstellte, bleibt Focus Online unter der 2-Mio.-Marke und fällt erstmals seit September 2016 hinter Spiegel Online zurück. Deutliche Gewinne verzeichnen auch eine Reihe von obskuren Medien.

  7. Verwerfungen in den Likemedien-Charts: Focus und Spiegel verlieren deutlich, Bild und Welt legen sogar zu

    Spannende Entwicklungen in den Likemedien-Charts von 10000 Flies: Der Dezember hat für sehr unterschiedliche Entwicklungen bei Top-Websites gesorgt. Während Giganten wie Focus Online, Spiegel Online, RTL Next, Süddeutsche Zeitung, n-tv und Zeit Online 20% und mehr ihrer Social-Media-Interaktionen aus dem November einbüßten, gewannen auf der anderen Seite Bild, Welt, Epoch Times, Tag24, FAZ und stern sogar welche hinzu.

  8. Die 10000-Flies-Likemedien des Monats: "Feuerwehrmann Rudi" beschert wize.life den Social-Media-Hit des Jahres

    Die Story um den Feuerwehrmann, der nach einem Unfall auf der A3 vorbei fahrende Gaffer mit seinem Wasserschlauch nass spritzte, war in den sozialen Netzwerken eins der erfolgreichsten Themen des Monats November. Der Plattform wize.life bescherte der Feuerwehrmann laut der Social-Media-News-Analysten von 10000 Flies sogar den erfolgreichsten Artikel einer deutschsprachigen Website des gesamten Jahres 2017.

  9. Likemedien-Ranking: Bild, RTL Next und FAZ wachsen gegen den Trend, Der Postillon sorgt für die vier Top-Artikel des Monats

    Im Monat nach der Bundestagswahl haben einige der großen deutschen Nachrichten-Websites weniger Social-Media-Interaktionen mit ihren Artikel erreicht als noch im September. Zu den Verlierern gehören Focus Online, Spiegel Online und vor allem die Süddeutsche Zeitung und Welt. Gegen den Trend zulegen konnten im Vorderfeld des 10000-Flies-Likemedien-Rankings hingegen Bild, RTL Next und die Frankfurter Allgemeine.

  10. Likemedien-Ranking: Sky Sport springt von 75 auf 32, Focus Online rückt an die Welt heran

    Die deutschsprachigen Medien haben im August mehr Interaktionen mit ihren Artikeln auf Facebook und Twitter eingesammelt als im Juli. Für 67 der 100 erfolgreichsten Websites ging es in Sachen Likes, Shares & Co. nach oben, 33 verloren welche. Zu den großen Gewinnern des Monats gehört dabei die noch recht neue Sport-Website des Pay-TV-Anbieters Sky.