Partner von:

Uber will zurück in deutsche Städte

Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat für Juli Gespräche mit Vertretern einzelner deutscher Städte und Bundesländer geplant, um wieder auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen. Dies kündigte der Uber-Geschäftsführer gegenüber der dpa an. Uber wolle mit den Städten echte Partnerschaften eingehen und auch Transportangebote wie E-Bikes und Flugtaxis vermitteln.

Der Uber-Dienst, bei dem Privatleute im eigenen Autos Fahrgeste befördern, wurde in Europa nach rechtlichen Niederlagen eingestellt.

(Mit Material von dpa)

 

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia