Partner von:

Uber will zurück in deutsche Städte

Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat für Juli Gespräche mit Vertretern einzelner deutscher Städte und Bundesländer geplant, um wieder auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen. Dies kündigte der Uber-Geschäftsführer gegenüber der dpa an. Uber wolle mit den Städten echte Partnerschaften eingehen und auch Transportangebote wie E-Bikes und Flugtaxis vermitteln.

Der Uber-Dienst, bei dem Privatleute im eigenen Autos Fahrgeste befördern, wurde in Europa nach rechtlichen Niederlagen eingestellt.

(Mit Material von dpa)

 

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Meedia

Meedia