Anzeige

Medien

  1. Warum Amazon, Zalando und Co. die Papierpreise 2022 weiter treiben
    Bertelsmann Printing Group-CEO Dirk Kemmerer

    Warum Amazon, Zalando und Co. die Papierpreise 2022 weiter treiben

    „Spiegel“, „Stern“, „FAZ“ oder „Süddeutsche Zeitung“ — noch immer verkaufen Verlage einen großen Teil ihrer Zeitungen und Magazine auf gedrucktem Papier. Doch der Rohstoff wird immer teurer. Im großen MEEDIA-Interview erklärt Dirk Kemmerer, CEO der Bertelsmann Printing Group, was 2022 auf die Medienhäuser zukommen könnte.

  2. Julian Reichelt, der/das Snickers, die Bahn und viele, viele Likes Julian Reichelt regte sich bei Twitter über die Coronaregelung bei der Deutschen Bahn auf
    "Eiserner Vorhang"

    Julian Reichelt, der/das Snickers, die Bahn und viele, viele Likes

    Grenzerfahrung für Julian Reichelt? Der ehemalige „Bild“-Chef regte sich bei Twitter über die Coronaregelung im Zug auf. Die Reaktion der Bahn erntete zehntausende Likes. Und sie blieb nicht die einzige.

  3. Julian Reichelt, der/das Snickers, die Bahn und viele, viele Likes Julian Reichelt regte sich bei Twitter über die Coronaregelung bei der Deutschen Bahn auf
    "Eiserner Vorhang"

    Julian Reichelt, der/das Snickers, die Bahn und viele, viele Likes

  4. Anna Lehman leitet künftig das Parlaments-Ressort
    "Taz"

    Anna Lehman leitet künftig das Parlaments-Ressort

  5. „Aktueller Bericht“-Moderator Jörg Gehlen gestorben
    Gründungsmitglied und Leiter

    „Aktueller Bericht“-Moderator Jörg Gehlen gestorben

Anzeige

  1. Corona! Lucas Cordalis fällt beim RTL-Dschungelcamp aus
    "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!"

    Corona! Lucas Cordalis fällt beim RTL-Dschungelcamp aus

    Lucas Cordalis, Sohn von Dschungel-Legende Costa Cordalis und Gatte von Daniela Katzenberger, fällt bei der neuen Staffel der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ aus. Er wurde positiv auf Corona getestet. Auch im Produktionsteam in Südafrika gab es schon Corona-Fälle. Laut RTL soll die Show aber wie geplant laufen.

  2. Warum RTL-Co-Chef Stephan Schäfer die Markenführung überdenken sollte
    TV-Debüt von "Stern TV" am Sonntag

    Warum RTL-Co-Chef Stephan Schäfer die Markenführung überdenken sollte

    „Stern TV“ soll nach der Übernahme von Gruner + Jahr durch RTL häufiger über den Bildschirm flimmern. Das könnte der Marke schaden, wenn die redaktionelle Führung nicht aus einer Hand erfolgt, meint MEEDIA-Redakteur Gregory Lipinski.

  3. Das Erste abschalten? Der Irrtum der CDU in Sachsen-Anhalt
    Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

    Das Erste abschalten? Der Irrtum der CDU in Sachsen-Anhalt

    Die CDU-Fraktion in Sachsen-Anhalt will Das Erste abschaffen – und dann wieder doch nicht. Die Forderung ist nicht neu, bleibt aber falsch. Denn die Öffentlich-Rechtlichen genießen großes Vertrauen. Zu recht!

  4. Mediatheken-Charts: Sensations-Sieg für „HIP – Ermittlerin mit Mords-IQ“
    Streaming-Hitlisten der AGF vom Dezember

    Mediatheken-Charts: Sensations-Sieg für „HIP – Ermittlerin mit Mords-IQ“

    Mit grandiosen Streaming-Reichweiten beendete Das Erste das Jahr. Bei den Privatsendern schafften es im Dezember insbesondere die Dauerbrenner in die Streaming-Charts – abgesehen von einem überraschenden Sieger bei RTL.

  5. Sky und Leonine Studios vereinbaren mehrjährige Lizenzpartnerschaft
    Exklusive Pay TV-Erstverwertungsrechte

    Sky und Leonine Studios vereinbaren mehrjährige Lizenzpartnerschaft

    Sky Deutschland und Leonine Studios bauen ihre Lizenzpartnerschaft aus. Der Sender erhält die exklusiven Pay-TV-Erstverwertungsrechte und SVOD-Rechte für einen Zeitraum von 12 Monaten an den kommenden Titeln von Leonine mit Kinostart ab dem 1. Januar 2022.

  6. Deutsche Medien schließen 2021 mit Werbeumsatz-Plus von 6,6 Prozent ab
    Brutto-Werbeumsätze laut Nielsen

    Deutsche Medien schließen 2021 mit Werbeumsatz-Plus von 6,6 Prozent ab

    Die von Nielsen ausgewerteten deutschen Medien und Vermarkter haben im Jahr 2021 brutto fast 38 Milliarden Euro mit Reklame umgesetzt – 6,6 Prozent mehr als 2020, das noch mehr von der Pandemie beeinflusst war. Unter dem Vorjahr landeten Publikumszeitschriften und Radio.

  7. Springer verliert gegen Adblock Plus in neuem Rechtsstreit
    Urheberrecht

    Springer verliert gegen Adblock Plus in neuem Rechtsstreit

    Axel Springer hatte den Rechtsstreit mit der Firma Eyeo, die den Adblocker Adblock Plus vertreibt 2019 bis vor das Bundesverfassungsgericht getrieben und verloren. Nun wurde vom Landgericht Hamburg auch der Versuch für untauglich erklärt, über das Urheberrecht gegen den Adblocker vorzugehen.

  8. Rekord! „Nord Nord Mord“ knackt die 10-Millionen-Marke
    Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

    Rekord! „Nord Nord Mord“ knackt die 10-Millionen-Marke

    Krimis, die in Norddeutschland spielen, kommen extrem gut an. Im Ersten holt derzeit wieder „Nord bei Nordwest“ Top-Quoten und im ZDF sahen am Montag 10,32 Millionen Menschen „Nord Nord Mord“ – ein neuer Rekord für die Reihe.

  9. Auch Ex-„Stern“-Chef Klaus Liedtke regt sich über Magazin-Beitrag auf
    „Mieser Stil“

    Auch Ex-„Stern“-Chef Klaus Liedtke regt sich über Magazin-Beitrag auf

    Der Magazinbericht des „Stern“ in eigener Sache, der die neue Verbundenheit des TV-Riesen RTL und Gruner + Jahr einordnen sollte, stößt nicht nur bei früheren Redakteuren auf Kritik. Auch Ex-„Stern“-Chefredakteur Klaus Liedtke ist über den Beitrag entsetzt.

  10. Will die CDU in Sachsen-Anhalt Das Erste langfristig abschaffen?
    Verwirrung um Reformvorschlag

    Will die CDU in Sachsen-Anhalt Das Erste langfristig abschaffen?

    Der sachsen-anhaltische Minister für Kultur, Rainer Robra, hat ein Reformmodell für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk vorgelegt. Die CDU-Landtagsfraktion unterstützte zunächst den Vorschlag, der unter anderem die Abschaffung des Sender Das Erste vorsieht, dementiert die Pläne jetzt allerdings halbherzig.

Anzeige