Neueste Beiträge
  1. Microsoft stellt LinkedIn in China ein
    Einführung von "InJobs"

    Microsoft stellt LinkedIn in China ein

    Mehr als sieben Jahre hat Microsoft sein Berufsnetzwerk LinkedIn als angepasste Version auf dem chinesischen Markt betrieben. Im Laufe dieses Jahres stellt das Unternehmen den lokalen Betrieb der Plattform ein. Als Gründe nennt Microsoft unter anderem die strengen staatlichen Vorschriften.

  2. „Uns ist wichtig, die junge relevante Stimme in der Zielgruppe zu sein“
    "Zeit Campus"

    „Uns ist wichtig, die junge relevante Stimme in der Zielgruppe zu sein“

    15 Jahre hat das Studierenden- und Karriere-Magazin „Zeit Campus“ mittlerweile auf dem Buckel. Zum Jubiläum haben sich die beiden Macherinnen Martina Kix (Chefredakteurin) und Amna Franzke (Mitglied der Chefredaktion) einiges vorgenommen. MEEDIA hat mit den beiden über ihre Pläne gesprochen.

  3. Conteam-Gruppe stellt sich neu auf und holt David Eicher als Gesellschafter
    Strategischer Ausbau

    Conteam-Gruppe stellt sich neu auf und holt David Eicher als Gesellschafter

    Webguerillas-Gründer David Eicher wird Gesellschafter der Conteam-Gruppe. Die Holding richtet sich unter der Geschäftsführung von Frank Müller komplett neu aus. Unter dem Conteam-Dach sollen künftig Marketing-Dienstleister von Marktforschung über Martech- und Adtech-Anbieter bis zu datengestützten Content-Agenturen vereint werden.

  4. Rezo-Beitrag über Korruption: CDU-Politiker Ruprecht Polenz reagiert mit offenem Brief
    Reaktion auf jüngstes Video

    Rezo-Beitrag über Korruption: CDU-Politiker Ruprecht Polenz reagiert mit offenem Brief

    Das dritte und finale Video der „Zerstörung“-Reihe des Youtubers Rezo hat wieder einmal viel Aufsehen erregt. Mehr als zwei Millionen Abrufe erzielte der 45-minütige Clip bis zum Montagvormittag. Der CDU-Politiker Ruprecht Polenz reagiert jetzt ausführlich in einem offenen Brief.

  5. Wer beim TV-Triell auf RTL wirklich die „Abteilung Attacke“ spielte
    Datenanalyse

    Wer beim TV-Triell auf RTL wirklich die „Abteilung Attacke“ spielte

    Einen klaren Sieger gab es nach Einschätzung vieler Experten beim ersten Wahl-„Triell“ bei RTL nicht. MEEDIA hat die Daten analysiert. Die Erhebung zeigt: Vor allem Annalena Baerbock war im Angriffsmodus. Das Moderatorenduo hakte zudem bei einem Kandidaten besonders oft nach.

  6. TV-Triell: So sahen die Medien die RTL-Debatte
    Erster Dreikampf

    TV-Triell: So sahen die Medien die RTL-Debatte

    Bei RTL und NTV trafen sich die drei Kanzlerkandidaten zum ersten Mal vor der Bundestagswahl zum „Triell“. Wirklich punkten konnte nach Ansicht vieler Beobachter niemand, Patzer erlaubten sich die Spitzenpolitiker aber ebenso wenig.

  7. Google will verlässliche Quellen fördern und politisch Aktive schützen
    Bundestagswahlkampf 2021

    Google will verlässliche Quellen fördern und politisch Aktive schützen

    Google und YouTube wollen mit neuen Features gegen Desinformationskampagnen vorgehen. Der Zugang für Nutzer zu verlässlichen Informationen soll erleichtert und „Hochrisikogruppen“ wie politisch Aktive und Journalisten vor Angriffen geschützt werden. Auch die Funktion „Google Trends“ wird zur Wahl ausgebaut.

  8. Handelsunternehmen wollen Impfbereitschaft mit breiter Kampagne steigern
    "Leben statt Lockdown"

    Handelsunternehmen wollen Impfbereitschaft mit breiter Kampagne steigern

    Der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) starten eine breite Kampagne, um die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu steigern. Hinter der Aktion stehen große Handelsketten wie Aldi, Galeria Karstadt Kaufhof, Tengelmann und viele mehr.