Neueste Beiträge
  1. Dschungelshow, „Vogue“-Cover, Sonneborn – überall Rassismus

    Dschungelshow, „Vogue“-Cover, Sonneborn – überall Rassismus

    Eine Dschungelshow ohne Dschungel, eine Casting-Show ohne einen gewissen Juror, eine zu hellausgeleuchtete designierte Vize-Präsidentin und Martin Sonneborn entschuldigt sich für einen Witz. Als nächstes friert die Hölle zu. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  2. So will FYEO Pay-Podcasts zum Durchbruch verhelfen
    Seven.One Audio

    So will FYEO Pay-Podcasts zum Durchbruch verhelfen

    ProSiebenSat.1 hat seine Podcast-Plattform “For Your Ears Only” jüngst mit dem hauseigenen Vermarkter Podcast Factory zur Seven.One Audio zusammengeführt. Katharina Frömsdorf und Tristan Lehmann über das goldene Podcast-Zeitalter, das uns, so glauben sie, erst noch bevorsteht.

  3. Sonneborn entschuldigt sich für rassistischen Chinesen-Witz
    Eklat bei der Satire-PARTEI

    Sonneborn entschuldigt sich für rassistischen Chinesen-Witz

    Nachdem sein Partei-Genosse Nico Semsrott aus Protest seine Mitgliedschaft in der Satire-Partei DIE PARTEI niedergelegt hat, machte der PARTEI-Vorsitzende Martin Sonneborn einen ungewöhnlichen Schritt: Er entschuldigte sich öffentlich für einen missratenen Witz.

  4. Neue Geschäftsführer fürs RTL Audio Center
    Carolin Häublein und Konstantin Rodeck

    Neue Geschäftsführer fürs RTL Audio Center

    Das RTL Audio Center in Berlin nimmt seine Arbeit am neuen Standort auf dem Areal des ehemaligen Kudamm Karrees auf. Mit dem Umzug gibt es auch Personalien. Ab sofort verstärken Carolin Häublein und Konstantin Rodeck die Geschäftsführung unter dem Vorsitz von Marc Haberland. Stephan Schmitter scheidet aus, bleibt aber CEO von RTL Radio Deutschland.

  5. RTL bringt „Täglich frisch geröstet“ ins lineare TV
    Zweite Staffel

    RTL bringt „Täglich frisch geröstet“ ins lineare TV

    Die von Stefan Raab zunächst nur für den Streamingdienst TV Now produzierte Late-Night-Show „Täglich frisch geröstet“ läuft ab der zweiten Staffel auch im linearen RTL-Programm. Los geht es am 25. Januar.

  6. „SZ Cinemathek“ startet mit Pantaflix und Studio 57
    Filmkritiker empfehlen Filme

    „SZ Cinemathek“ startet mit Pantaflix und Studio 57

    Die „Süddeutsche Zeitung“ startet gemeinsam mit Pantaflix und Studio 57 die digitale „SZ Cinemathek“. Dabei empfehlen Filmkritiker der „SZ“ wöchentlich fünf Filme, die man gegen Geld leihen kann.

  7. Zwischen ARD/ZDF und Spenden-Medien: Ist Journalismus als Geschäftsmodell noch zu retten?
    Wochenrückblick

    Zwischen ARD/ZDF und Spenden-Medien: Ist Journalismus als Geschäftsmodell noch zu retten?

    Wer von der Amazon-Prime-Doku über die „Bild“ eine kritische Auseinandersetzung erwartet, dürfte enttäuscht werden. Philipp Westermeyer traf Mathias Döpfner zum Berlin-Dinner for two. Die Politiker sollten privaten Medien statt mit Geld lieber mit Regulierung helfen. Und die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne verabschiedet sich in die Weihnachtspause.

  8. „Die ‚magische Million‘ ist nicht mehr unser Ziel“
    Antenne-Bayern-Chef Felix Kovac

    „Die ‚magische Million‘ ist nicht mehr unser Ziel“

    Felix Kovac leitet als Geschäftsführer von Antenne Bayern die Geschicke des größten deutschen Privatradios. Im Interview mit MEEDIA spricht er über seine Strategie, warum er beim Verband Vaunet austritt und warum die „magische Million“ bei der Hörerzahl für ihn kein strategisches Ziel mehr ist.

  9. Antenne Bayern tritt bei Vaunet aus
    Privater Hörfunk

    Antenne Bayern tritt bei Vaunet aus

    Mit Antenne Bayern tritt der größte deutsche Privatradiosender zum Jahresende aus dem Verband Vaunet der privaten Medienanbieter aus. Antenne Bayern-Chef Felix Kovac bestätigte den Schritt gegenüber MEEDIA.

  10. P7S1 legt Audio-Aktivitäten zusammen
    Seven.One Audio

    P7S1 legt Audio-Aktivitäten zusammen

    Die ProSiebenSat.1-Tochter Seven.One Entertainment Group stellt
    ihre Audio-Aktivitäten neu auf und führt den hauseigenen Podcast-Vermarkter Podcast Factory und die Plattform FYEO zusammen. Geleitet wird die neue Unit, die auf den Namen Seven.One Audio hört, von Katharina Frömsdorf.