Neueste Beiträge
  1. Mercedes tut es, Aldi, Oetker und die Telekom auch: Zocken als Massenphänomen
    Engagement im E-Sport

    Mercedes tut es, Aldi, Oetker und die Telekom auch: Zocken als Massenphänomen

    E-Sport, das kompetitive Spielen von Counterstrike, League of Legends oder Fifa, ist zum Massenphänomen geworden. Unternehmen stecken Geld in die Zockergemeinde und ziehen es auf der anderen Seite, beim herkömmlichen Sportsponsoring, ab.

  2. David+Martin holt Ex-BBDOler Mark Hassan und bekommt nochmals neuen Schub
    Kreativagentur in München

    David+Martin holt Ex-BBDOler Mark Hassan und bekommt nochmals neuen Schub

    Der BBDO-Geschäftsführer Mark Hassan wechselt zu David + Martin und wird sich um das Neugeschäft kümmern. Das läuft so schon sehr gut, denn nach Netflix und Motorola hat die 35-köpfige Agentur jetzt auch den Online-Modeshop Mey & Edlich gewonnen.

  3. Thomas Koch: „Wir wollen eine Rückkehr zur echten Mediaplanung“
    Werbung auf "Breitbart", "Bearing Arms" und Co.

    Thomas Koch: „Wir wollen eine Rückkehr zur echten Mediaplanung“

    Die beiden Berater Thomas Koch und Michael Maurantonio wenden sich seit einigen Wochen gegen Werbungtreibende, die auf rechten Websites wie „Breitbart“ und „Bearing Arms“ ihre Kundschaft ansprechen. Einige wenige Werbungtreibende, zum Beispiel die Bundesregierung, haben nach Hinweisen von Koch diese Art der Werbung eingestellt.

  4. Direct to Consumer: S.Oliver vertraut auf Wayne Parker Kent
    Content Marketing

    Direct to Consumer: S.Oliver vertraut auf Wayne Parker Kent

    Die niederländische Agentur Wayne Parker Kent sichert sich den Content-Etat der Fashion-Marke S.Oliver. Das ist ein erster großer Erfolg für das junge Agenturbüro in Düsseldorf und dessen Geschäftsführer Sascha Welters.

  5. Ephny holt Ex-Telekom-Marketerin Ivonne Ibs
    Performance Marketing

    Ephny holt Ex-Telekom-Marketerin Ivonne Ibs

    Ephny, eine Agentur für Performance und Content Marketing, will den Bereich Brand Communication aufbauen und holt dafür Ivonne Ibs von der Agentur Haebmau. Ibs‘ Abteilung soll innerhalb der nächsten zwölf Monate auf zehn Leute anwachsen.

  6. „Die Werbewelt verabschiedet sich nur vermeintlich von Mad Men“
    Digitalagentur SinnerSchrader

    „Die Werbewelt verabschiedet sich nur vermeintlich von Mad Men“

    Axel Averdung, Geschäftsführer von SinnerSchrader, erklärt im Interview mit MEEDIA, wie bei schrumpfendem Klassik-Media-Geschäft neue Geschäftsmodelle im digitalisierten Mediabereich geschaffen werden, die „primär auf die eigene Kapitalverzinsung zielen“. Zudem spricht er über den Ausbau der strategischen Beratung seiner Agentur, Talentsuche und Kollaboration im Accenture-Konzern.

  7. Smart: Pitch um die Werbung, Digital-Etat geht an Accenture
    Autohersteller

    Smart: Pitch um die Werbung, Digital-Etat geht an Accenture

    Das neue Unternehmen Smart Automobile, ein Joint-Venture von Mercedes-Benz und Zhejiang Geely aus China, nimmt Fahrt auf. 2022 soll ein SUV eingeführt werden. Für die Werbung wird ein Pitch vorbereitet, als Digitalagentur ist Accenture Interactive bestellt.

  8. Henkel gibt Etat für „Team Clean“ an neuen Agenturbetreuer
    Kundenbindungsprogramm

    Henkel gibt Etat für „Team Clean“ an neuen Agenturbetreuer

    Der Dax-Konzern Henkel hat nach MEEDIA-Informationen den Etat für sein Kundenbindungsprogramm „Frag Team Clean“ an die Agentur Davies Meyer vergeben. Damit können die Hamburger ihr Auftragsvolumen bei Henkel ausbauen.

  9. Ferrero startet internationalen Media-Pitch
    Media-Business

    Ferrero startet internationalen Media-Pitch

    Der italienische Süßwarenkonzern Ferrero überprüft seine Partnerschaften zu Mediaagenturen. Das berichtet „Campaign Online“. Hierzulande dürfte Vizeum davon betroffen sein.

  10. N26 vergibt Projekte an Agenturen, gestaltet vieles aber intern
    Online-Bank

    N26 vergibt Projekte an Agenturen, gestaltet vieles aber intern

    N26 hat mit Heimat Active eine neue Zusammenarbeit gestartet. Auch MediaMonks ist für die Online-Bank aktiv. Eine größere Brand-Kampagne aber wird intern entwickelt.