Neueste Beiträge
  1. Was GGH mit den Werbern auf der Yacht und dem Ad Girls-Manifest zu tun hat
    Sexismus in der Werbebranche

    Was GGH mit den Werbern auf der Yacht und dem Ad Girls-Manifest zu tun hat

    Am Mittwoch veröffentlichte der Ad Girls Club sein Manifest gegen Sexismus in der Werbebranche. Sechs Agenturen haben es zum Start unterzeichnet. Jetzt betritt die Agentur GGH Mullen Lowe die Bühne, indem sie auf Social Media ihre Gender-Tauglichkeit betont und dabei ironisch den Post von Werbern auf einer Mittelmeeryacht auf die Schippe nimmt.

  2. FischerAppelt Berlin ist jetzt PuK – und mischt im Award-Zirkus mit
    Transformation einer Agentur

    FischerAppelt Berlin ist jetzt PuK – und mischt im Award-Zirkus mit

    FischerAppelt mühte sich lange ab, einen Kreativableger hinzukriegen. Nach der Übernahme von Philipp und Keuntje klappte es: Das schon lange bestehende Berliner Büro von FischerAppelt wurde umgetauft in PuK und mischt seitdem im Awardzirkus mit. Neue Kunden und neue Mitarbeiter aus Berliner Kreativagenturen ließen nicht auf sich warten.

  3. Jung von Matt ist neue Social-Agentur von Apollo-Optik
    Pitch-Gewinn

    Jung von Matt ist neue Social-Agentur von Apollo-Optik

    Jung von Matt Saga hat den Social-Media-Etat von Apollo-Optik gewonnen. Das Unternehmen, das den größten Teil seiner Werbung von Thjnk in Berlin betreuen lässt, hat sich nach einem mehrstufigen Pitch für die Hamburger JvM-Agentur entschieden.

  4. Ad Girls Club gegen Sexismus in der Werbebranche
    Manifest

    Ad Girls Club gegen Sexismus in der Werbebranche

    Der Ad Girls Club hat ein Manifest zur Überwindung des Sexismus in der Werbebranche herausgebracht. Darin fordern die Club-Gründerinnen Lisa Eppel und Isabel Gabor u.a. eine 50-Prozent-Frauenquote auf allen Ebenen ab Director-Level und integre Ansprechpersonen für Beschwerden. Das Manifest zum Start unterzeichnet haben sechs Agenturen.

  5. So ordnet die Deutsche Bank ihre Mediabetreuung neu
    Von Publicis zu WPP

    So ordnet die Deutsche Bank ihre Mediabetreuung neu

    Das Media-Network Essence wird zum 1. Januar neue Leadagentur für die Deutsche Bank AG. Erstmals betreut damit eine Agentur den Großteil des Marken- und Produktportfolios des Konzerns die Mediaaktivitäten über die Medien und Plattformen hinweg aus einer Hand. Verlierer sind Publicis-Agenturen.

  6. Eqolot eröffnet Büro in Köln
    Influencer Marketing

    Eqolot eröffnet Büro in Köln

    Der Berliner Anbieter für Influencer-Marketing Eqolot hat ein Büro in Köln eröffnet. Die Koordinierung des Teams übernehmen Neuzugang Nils Denkhaus und Michelle Bertram.

  7. Energy-Foodmarke Scooper startet mit Gorillas und „Höhle der Löwen“-Investorin Dagmar Wöhrl
    Neue Konkurrenz zu Red Bull

    Energy-Foodmarke Scooper startet mit Gorillas und „Höhle der Löwen“-Investorin Dagmar Wöhrl

    Die Scooper Energy GmbH lanciert ihre gleichnamige Energy-Foodmarke mit mehrgleisiger Unterstützung. Erstens hat die Firma Dagmar Wöhrl aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“ gewonnen, zweitens liefert Gorillas mit Beginn der Sendung das Produkt an Verbraucher, drittens hat die Agentur Vivalu eine integrierte Werbekampagne entwickelt.

  8. Livekindly geht mit Pilot Media in die Offensive
    Boom der pflanzenbasierten Ernährung

    Livekindly geht mit Pilot Media in die Offensive

    Die Agentur Pilot gewinnt den Media-Etat des Anbieters für pflanzenbasierte Lebensmittel Livekindly Collective in Deutschland. Im Fokus der Kommunikation, gestaltet von 72andSunny Amsterdam, stehen die Marken Like Meat und Oumph. Die bisherigen Maßnahmen hatten einen eher geringen Umfang – wurden aber gerade mit einem Silber-Effie gewürdigt.

  9. „Influencer als reine Reichweiten-Bringer? Ist wie Traubenzucker lutschen!“
    Influencer Marketing

    „Influencer als reine Reichweiten-Bringer? Ist wie Traubenzucker lutschen!“

    Braucht man wirklich Spezial-Agenturen für Influencer-Marketing?
    Meik Vogler, Geschäftsführer der Hamburger Agentur Yours Truly, meint, Influencer-Agenturen haben kein ganzheitliches Verständnis für die Marke. Dem widersprechen Agenturchefs aus der Influencer-Szene vehement. MEEDIA bildet die Branchen-Debatte ab.

  10. So wirbt The Goodwins für die Bayerische Versicherung
    Kampagne für Nachhaltigkeits-Marke Pangaea

    So wirbt The Goodwins für die Bayerische Versicherung

    Die Versicherungsgruppe die Bayerische hat die neue Marke Pangaea für nachhaltige Finanzprodukte entwickelt. Unter dieser Marke kommt nun das Produkte Life Basis-Rente auf den Markt, das von der Agentur The Goodwins beworben wird.