Neueste Beiträge
  1. Gesine Braun wird stellvertretende Chefredakteurin beim „Harvard Business Manager“
    Kommt von "Brand Eins"

    Gesine Braun wird stellvertretende Chefredakteurin beim „Harvard Business Manager“

    Zum 1. Februar 2023 wechselt Gesine Braun als stellvertretende Chefredakteurin zum „Harvard Business Manager“. Nach sieben Jahren kehrt sie zur Zeitschrift zurück. Zuletzt war sie in gleicher Funktion für „Brand Eins“ tätig.

  2. Christoph Schneider ist neuer Country Director bei Amazon Prime Video
    Für Deutschland und Österreich

    Christoph Schneider ist neuer Country Director bei Amazon Prime Video

    Nach dem kurzen Gastspiel von Kaspar Pflüger als Country Director für Deutschland und Österreich bei Prime Video hat Amazon eine interne Lösung gefunden. Christoph Schneider übernimmt – und bekommt altbekannte, aber auch neue Aufgaben.

  3. Marian Bracht stärkt Politik- und Campaigning-Kompetenz bei 365 Sherpas
    Ex-Büroleiter von CDU-Chef Friedrich Merz

    Marian Bracht stärkt Politik- und Campaigning-Kompetenz bei 365 Sherpas

    365 Sherpas baut seine politischen Kompetenzen weiter aus: Ab Januar 2023 startet der Politik- und Kommunikationsexperte Marian Bracht als Director am Berliner Standort der Strategieberatung. Zuletzt war Bracht kommissarischer Büroleiter des CDU-Pateivorsitzenden Friedrich Merz.

  4. Carat gewinnt Media-Etat der Aktion Mensch
    Dentsu-Netzwerk

    Carat gewinnt Media-Etat der Aktion Mensch

    Pitchgewinn für Carat: Die Kommunikations- und Mediaagentur aus dem Dentsu-Netzwerk betreut künftig die Aktion Mensch. Jährlich umfasst der Media-Etat eine zweistellige Millionensumme.

  5. Khurrum Malik ist Chief Marketing Officer bei Integral Ad Science
    Kommt von Spotify

    Khurrum Malik ist Chief Marketing Officer bei Integral Ad Science

    Integral Ad Science ernennt Khurrum Malik zum neuen Chief Marketing Officer. Ab sofort wird er die Marktwachstumsinitiativen von IAS beschleunigen und die globale Marketingstrategie des Unternehmens leiten. Er wird in New York ansässig sein.

  6. So will die Deutsche Telekom deutsche Musiker fördern
    "MagentaMusik Originals"

    So will die Deutsche Telekom deutsche Musiker fördern

    Die Deutsche Telekom launcht mit Unterstützung aus der Musikindustrie eine Initiative zur Förderung von deutschen Künstlerinnen und Künstlern. Den Auftakt von „Magenta Musik Originals“ bilden zwei TV-Formate bei Magenta TV und Magenta Musik.

  7. Jung von Matt Impact verstärkt sich mit Stephan Schöneberg
    Als Client Service Director

    Jung von Matt Impact verstärkt sich mit Stephan Schöneberg

    Stephan Schöneberg wechselt zum 1. Dezember als Client Service Director zu Jung von Matt Impact. Zuletzt war er bei der Hamburger Mediaagentur Masterplan unter Vertrag. In seiner neuen Position wird er die integrierte Mediaplanung der JvM-Mediaagentur verstärken.

  8. Folge der Krisen: Unternehmen sparen bei Mitarbeiter-Benefits Barbara Wittmann
    LinkedIn-Umfrage

    Folge der Krisen: Unternehmen sparen bei Mitarbeiter-Benefits

    Die Karriere-Plattform LinkedIn hat mit Hilfe des Marktforschungsunternehmen YouGov international Führungskräfte befragt. Ein Ergebnis: Mitarbeiter-Benefits stehen unter anderem auf der Streichliste. LinkedIn-DACH Chefin Barbara Wittmann warnt davor.

  9. Saatchi & Saatchi startet Kampagne mit 7Days und der Euroleague Basketball
    Nach 7Days-Übernahme durch Mondelēz

    Saatchi & Saatchi startet Kampagne mit 7Days und der Euroleague Basketball

    Ab Ende November startet Saatchi & Saatchi die erste internationale Kampagne für 7Days nach der Übernahme durch Mondelēz. Durch die Partnerschaft mit der Euroleague Basketball soll unter dem Motto „on the go lifestyle“ das Snacken unterwegs über das Spielfeld hinausgetragen werden.

  10. Deltatre baut technische Infrastruktur für Dyn Media auf
    Sport-Streaming

    Deltatre baut technische Infrastruktur für Dyn Media auf

    Dyn Media hat einen Partner für den Aufbau seiner technischen Infrastruktur gefunden. Das britische Unternehmen Deltatre soll sich um den Aufbau eines End-to-End-OTT-Dienstes sowie interaktive Elemente für den angekündigten Sport-Streamingdienst kümmern.