Anzeige

Trotz "Bild Live"-Debakel

Springer stärkt Bild-TV-Chef Claus Strunz den Rücken

Claus Strunz – Foto: Axel Springer

Bei „Bild TV“ wird die Live-Strecke eingestellt und 80 Stellen abgebaut. An dem verantwortlichen Chefredakteur Claus Strunz hält Axel Springer aber weiterhin fest.

Anzeige

Der inzwischen geschasste „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt übertrug Claus Strunz als Mitglied der Chefredaktion im Januar letzten Jahres die Verantwortung für die redaktionelle Live- und Videostrategie. Reichelt lobte die Fernseherfahrung des Geschäftsführers der TV-Produktionsfirma MAZ & More damals in höchsten Tönen. „Claus Strunz hat den Aufbau von ‚Bild Live‘ von Anfang an mit Rat, mit Ideen, mit seiner TV-Erfahrung und seiner Leidenschaft für Geschichten, bewegende Bilder begleitet.“ Der frühere Sat.1-Moderator Claus Strunz hatte sich für „Bild TV“ viel vorgenommen und hierfür……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige