Anzeige

Bauwirtschaft

So nachhaltig gibt sich Strabag mit Jung von Matt

Strabag

Bauen ist energieintensiv – Foto: Imago

Der österreichische Baukonzern Strabag gibt sich eine Neuausrichtung in Sachen Nachhaltigkeit. Ein umfassendes Aufgabenpaket, das dem neuen Auftritt zur Marktdurchdringung verhelfen soll, hat Strabag Jung von Matt übertragen.

Anzeige

Das Bau- und Technologieunternehmen Strabag SE gab kürzlich bekannt, bis 2040 „entlang der gesamten Wertschöpfungskette“ klimaneutral werdenzu wollen. Die Maßnahmen rund um dieses Ziel sollen künftig im Mittelpunkt der Kommunikation stehen. Dafür entwickelte das Unternehmen mit Zentrale in Wien seinen bisherigen Slogan „Teams Work“ weiter und will das Nachhaltigkeitsthema mit einem neuen Claim stärker in den Fokus rücken: „Strabag – Work On Progress“. Claim, Branding und Kampagnen zur Neuausrichtung stammen vom Wiener Büro der Agentur Jung von Matt. Auch mediaseitig……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige