Anzeige

Zukunftsprogramm One

RTL-Chef Rabe stellt G+J-Magazinportfolio auf den Prüfstand

Bertelsmann-CEO Thomas Rabe – Foto: Imago

RTL Group CEO Thomas Rabe treibt die Integration des Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr bei RTL Deutschland voran. Er will sich nur auf die G+J-Marken konzentrieren, die auch synergetisch zu RTL Deutschland passen. Welche Marken aus dem Portfolio fliegen, ist derzeit unklar.

Anzeige

Die drohende Wirtschaftskrise macht dem TV-Konzern RTL Deutschland schwer zu schaffen. RTL Group CEO Thomas Rabe drückt deshalb im Unternehmen auf die Kostenbremse. Betroffen hiervon ist auch das Zeitschriftengeschäft von Gruner + Jahr, das RTL Anfang des Jahres übernommen hat. Rabe will sich hier von allen Medienmarken trennen, die synergetisch nicht zu RTL Deutschland passen. „Das Magazingeschäft steht beispielsweise aktuell besonders unter Druck. Darum werden wir das Titelportfolio überprüfen und nur solche Titel mit RTL zusammenführen, die wirklich synergetisch sind“,……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige