Anzeige

Drei Neue im Team

Julia Fießelmann, Maximilian Lange-Brandenburg und Tim Krieger heuern bei The Goodwins an

Die drei Neuen im Team: (v.li.) Maximilian Lange-Brandenburg, Julia Fießelmann, Tim Krieger – Foto: The Goodwins

The Goodwins wachsen weiter. Mit Julia Fießelmann, Maximilian Lange-Brandenburg und Tim Krieger verstärkt sich die Berliner Agentur in den Bereichen Beratung, Text und Kreation.

Anzeige

Julia Fießelmann gilt als Allrounderin. Die 44-Jährige kommt von Salzmann Kommunikation, wo sie seit Juni 2021 als Account Directorin und Project Managerin Digital ihre Brötchen verdiente. Davor war Fießelmann bei TBWA, Plantage und Dojo. Auf ihrer Kundenliste stehen unter anderem Ebay, Sony, McFit, die Sparkasse und Adidas. Bei den Goodwins ist sie seit Mitte des Monats an Bord und wird als Account Direktorin in erster Linie die Kunden SMA Solar Technology und die MVV Energie betreuen.

Der zweite Neue im Bunde ist Maximilian Lange-Brandenburg. Er schreibt bei den Goodwins sogar Geschichte, ist er doch als erster Senior Copywriter in die Swinemünder Straße gewechselt. Der 34-Jährige war vorher bei Thjnk. Seine weiteren Stationen waren Jung von Matt, Dieckertschmidt und die Berliner Saatchi & Saatchi-Dependance. Zu den Kunden, deren Copys er bislang entwickelte, gehörten unter anderem Mercedes-Benz, Sixt, die Sparkasse, Ikea, Spreequell und Ferrero.

Last but not least vervollständigt Tim Krieger das Trio der Neuen. Der 33-Jährige ist bereits im April als Art Director eingestiegen. Er kommt, mit kurzem Zwischenstopp bei Zieger, von Jung von Matt Spree. Seine Karriere begann er als Praktikant bei Heimat, wo er mit knapp drei Jahren seine bislang längste Station hatte und 2021 als Art Director den Dienst quittierte. Zu den von Krieger betreuten Kunden zählen beispielsweise die Freien Demokraten, BCG, Ebay und Taxfix.

Anzeige