Anzeige

MEEDIA-Umfrage

Das sagt die Werbefachbranche zur Causa Kliemann

Jan Boehmermann und Fynn Kliemann

Mehr als nur schlechtes Management: Jan Böhmermann und das "ZDF Magazin Royale"-Team haben einen Betrugsskandal um Fynn Kliemann aufgedeckt. Dabei geht es unter anderem um Geschäfte mit Masken – Foto: Imago

Treffen die Enthüllungen um Fynn Kliemann nur ihn selbst oder gerät mit seinem Fall gleich eine ganze Branche in Verruf? Eine aktuelle Umfrage von Appinio legt das nahe. MEEDIA schaut auf die Ergebnisse der Befragung und erkundigt sich bei deutschen CMOs und Influencer-Spezialisten zu den möglichen Auswirkungen der Causa Kliemann auf das Influencer- und Creator-Marketing.

Anzeige

Ein Blick in den Newsticker verrät, es vergeht aktuell kaum ein Tag, an dem nicht neue Details rund um die Enthüllungen um Fynn Kliemann medial debattiert werden. Hier distanzieren sich nach und nach weitere Kooperationspartner, dort geht es um Strafanzeigen wegen der Maskendeals, an anderer Stelle wird das Ganze aus verschiedenen Richtungen kommentiert (auch bei MEEDIA). Neben den persönlichen Auswirkungen für Fynn Kliemann stellt sich aber die Frage: Welche Konsequenzen hat die Recherchearbeit des „ZDF Magazin Royale“-Teams um Jan Böhmermann……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige