Anzeige

"T-Online"-Chefredakteur Florian Harms

„Bis wir nicht alle 83 Millionen Menschen erreicht haben, höre ich nicht auf“

"T-Online"-Chefredakteur und Co-Geschäftsführer Florian Harms – Foto: Ströer

Alles neu macht der Mai – das hat „T-Online“-Chefredakteur Florian Harms zum Relaunch getwittert. Die Medienmarke von Ströer hat eine Rundumerneuerung durchlaufen, samt frischem Look und Technikumbau. MEEDIA hat mit Harms über die Entwicklung des Angebots, Aktivismus im Journalismus und die Ziele der Marke im Regionalen gesprochen.

Anzeige

Noch vor wenigen Tagen war Florian Harms in Tokio. Zusammen mit anderen Journalistinnen und Journalisten flog er im Regierungsflieger von Olaf Scholz mit nach Japan. Der deutsche Bundeskanzler machte dort seinen Antrittsbesuch. Einige Termine und Hintergrundgespräche später sitzt Harms, seit fast fünf Jahren Chefredakteur und Co-Geschäftsführer von „T-Online“, wieder in Berlin. Genauer: im Newsroom in Berlin-Mitte und spricht dort selbst mit Pressevertretern. Zur Person Florian Harms ist seit September 2017 Chefredakteur von „T-Online“. Neben Marc Schmitz ist er zudem Geschäftsführer……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige