Anzeige

Kampagne der Woche

Vodafone ruft mit #CleanUpForGood zur digitalen Müllentsorgung auf

Mit „#CleanUpForGood" will Vodafone Aufmerksamkeit für den digitalen Datenmüll schaffen und zum Handeln motivieren – Screenshot aus Kampagnenvideo: Vodafone

Mit Umweltsünden verbindet man Autofahren, Flugreisen, Kreuzfahrten, Plastikverpackungen oder auch Massentierhaltung. Kaum jemand denkt aber daran, was er oder sie durch das Smartphone dazu beiträgt. Darauf möchte Vodafone mit einem Experiment aufmerksam machen.

Anzeige

Das Klima ist in aller Munde. Die Menschen kaufen nachhaltiger ein, fahren weniger Auto, sparen Strom, wo sie nur können. Und sie nutzen ihre Smartphones, streamen, machen Fotos und verwahren sie – oft ohne sie jemals wieder anzusehen. Sie haben Newsletter abonniert, die sie nie lesen – aber auch nicht löschen. Und sie haben Apps installiert, die sie selten oder noch nie genutzt haben. Und wo werden die ganzen Daten verwahrt? In den Clouds, die von meist überdimensionierten Servern gehostet……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige