Anzeige

Personal-Zuwachs

Vier neue Kreative für R/GA Berlin

Die Neuzugänge bei R/GA Berlin: Maggie Tang, Jessica Krier, Pedro Americo, Luke Caish-Sadlek (v.l.) – Fotos: R/GA

Jessica Krier, Luke Caish-Sadlek, Maggie Tang und Pedro Americo vergrößern ab sofort den R/GA Berlin Global Hub für Design & Innovation. Sie sollen sich unter der Leitung von Executive Creative Director Christian Butte u.a. um Kunden wie E.on, Shopify, Siemens, Google und YouTube kümmern.

Anzeige

Pedro Americo bildet mit Patrik Lenhart die neue Doppelspitze für Marketing & Communications. Der neue Creative Director hat vorher für Agenturen wie Antoni, VML London, Interone, Grabarz und Partners, Jung von Matt und McCann gearbeitet. Die kreative Führung des Brand Design & Consulting Teams übernimmt Jessica Krier. Die Strategie- und Marken-Beraterin hat zuletzt bei KMS Team München gearbeitet.

Als neuer Experience Design Director steht Luke Caish-Sadlek dem Team Product & Experience vor. Vor seinem Wechsel zu R/GA Berlin war er UX/UI Director bei Wunderman Thompson. Maggie Tang leitet bei R/GA Berlin ab sofort das Visual Design. Sie war zuvor als Head of Brand Design bei Ableton tätig.

R/GA ist Teil der Interpublic Group of Companies und beschäftigt weltweit mehr als 1.600 Mitarbeiter an 16 Standorten in den USA, Europa, Südamerika und Asien-Pazifik.

swi

Anzeige