Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

„Ich bin ein Star“ und „DSDS“ starten mit schwächsten Zahlen der Geschichte

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderieren "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" - Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Marktanteile von 26 bis 35 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen sind natürlich gigantisch. Dennoch: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ wurde an den ersten drei Tagen von so wenigen jungen Menschen gesehen wie nie zuvor. „DSDS“ fiel am Samstag sogar erstmals überhaupt bei den 14- bis 49-Jährigen unter die Mio.-Marke.

Anzeige

Lineares TV:

Das populärste TV-Programm des Sonntags war eindeutig der „Tatort: Das Herz der Schlange“ aus dem Saarland: 9,15 Millionen Krimifreunde und -freundinnen sorgten für einen großartigen Marktanteil von 27,1 Prozent. Hinter der 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten folgt als stärkster Prime-Time-Konkurrent der ZDF-Film „Ein Sommer in der Bretagne“ mit 5,35 Millionen Zuschauenden und 15,8 Prozent. Auch tagsüber punktete Das Erste – mit Wintersport und Marktanteilen von bis zu 30,6 Prozent.

Bei den Privaten setzte sich am Sonntag „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ an die Spitze: 3,56 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer entsprachen ab 22.15 Uhr 18,4 Prozent. Um 20.15 Uhr lag ebenfalls RTL vorn: „Das Klassentreffen der Dschungelstars“ kam aber nur auf 2,00 Millionen und 6,1 Prozent. Sat.1 erreichte mit „Fack ju Göhte 3“ um 20.15 Uhr 1,66 Millionen und 5,4 Prozent, RTL Zwei mit „96 Hours – Taken 3“ 1,45 Millionen und 4,5 Prozent, ProSieben mit dem NFL-Football bis zu 1,35 Millionen.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 23. Januar 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tatort: Das Herz der Schlange 20:15:20 01:29:00 9,152 27,1
2 Das Erste Tagesschau 19:59:54 00:15:26 8,358 25,9
3 ZDF Ein Sommer in der Bretagne 20:15:38 01:27:42 5,346 15,8
4 ZDF heute journal / Wetter 21:44:30 00:27:51 5,060 17,3
5 Das Erste Handball-EM Männer: Deutschland – Schweden 18:00:17 01:19:59 4,928 18,9
6 Das Erste Biathlon-Weltcup: 12,5 km Massenstart Frauen 15:14:17 00:39:15 4,750 27,6
7 ZDF Terra X: Ungelöste Fälle der Archäologie 19:31:24 00:43:14 4,703 15,5
8 Das Erste Biathlon-Weltcup: 4 x 7,5 km Staffel Männer 12:09:24 01:17:51 4,575 30,6
9 Das Erste Weltcup Skispringen: Männer 17:06:49 00:35:21 4,288 21,0
10 Das Erste Weltcup Skispringen: Männer 16:03:54 00:46:24 3,925 21,7
11 Das Erste Skicross-Weltcup: Frauen und Männer 16:50:56 00:07:02 3,890 20,7
12 Das Erste Ski-Weltcup: Abfahrt Männer 13:27:15 01:17:12 3,890 24,2
13 Das Erste Ski-Weltcup: Super-G Frauen 14:50:12 00:08:13 3,816 23,7
14 Das Erste Anne Will 21:44:53 00:59:02 3,752 14,0
15 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus 22:14:50 01:24:04 3,561 18,4
16 Das Erste Sportschau: Studio 17:44:57 00:46:10 3,547 13,4
17 ZDF Berlin direkt 19:11:12 00:19:42 3,443 12,2
18 ZDF heute / Wetter 18:59:44 00:11:28 3,290 12,0
19 ZDF Inspector Barnaby 22:13:21 01:28:21 3,151 15,6
20 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:20:12 3,095 11,6
21 Das Erste Sportschau: Studio 10:21:40 01:08:55 2,922 20,7
22 Das Erste Tagesthemen 22:44:45 00:21:33 2,480 12,2
23 Das Erste Rodel-EM: Frauen 11:37:40 00:27:40 2,396 18,9
24 ZDF Bares für Rares – Händlerstücke 14:10:00 00:43:41 2,315 14,4
25 RTL Das Klassentreffen der Dschungelstars – Jetzt wird ausgepackt! 20:15:00 01:26:33 2,004 6,1
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewannen ebenfalls die 20-Uhr-„Tagesschau“ und der „Tatort“ – im Vergleich zum Gesamtpublikum aber in umgekehrter Reihenfolge. So sahen 2,18 Millionen die Nachrichten, 2,15 Millionen danach den Krimi.

Für RTLs „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ interessierten sich ab 22.15 Uhr nur noch 1,34 Millionen junge Menschen. Nie zuvor war eine Dschungel-Folge so unbeliebt. Der Marktanteil lag zwar noch bei 26,3 Prozent, doch auch hier ging es im Vergleich zur vorigen regulären „Ich bin ein Star“-Staffel 2020 nach unten. Damals sahen die erste Sonntags-Ausgabe noch 2,23 Millionen (30,7 Prozent).

Um 20.15 Uhr kam „Fack ju Göhte 3“ dem „Tatort“ am nächsten: 1,02 Millionen 14- bis 49-Jährige entsprachen 12,5 Prozent. RTLs „Klassentreffen der Dschungelstars“ enttäuschte hingegen mit 0,83 Millionen und 9,7 Prozent. ProSieben erreichte mit der NFL ab 21.45 Uhr die meisten jungen Zuschauer: 1,03 Millionen sahen das zweite Viertel zwischen Tampa Bay und den Los Angeles Rams. Das ZDF kam um 20.15 Uhr mit „Ein Sommer in der Bretagne“ auf 0,54 Millionen und 6,1 Prozent, RTL Zwei mit „96 Hours – Taken 3“ auf 0,47 Millionen und 5,5 Prozent, Vox mit „Hot oder Schrott“ auf 0,42 Millionen und 5,7 Prozent, Kabel Eins mit „Willkommen bei den Reimanns“ nur noch auf 0,39 Millionen und 4,5 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 23. Januar 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 19:59:54 00:15:26 2,182 27,3
2 Das Erste Tatort: Das Herz der Schlange 20:15:20 01:29:00 2,151 24,4
3 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus 22:14:50 01:24:04 1,339 26,3
4 Das Erste Handball-EM Männer: Deutschland – Schweden 18:00:17 01:19:59 1,095 18,7
5 ProSieben ran Football: NFL – Divisional Round – Los Angeles Rams at Tampa Bay Buccaneers (2nd Quarter) 21:43:38 00:43:17 1,027 13,9
6 Sat.1 Fack Ju Göhte 3 20:15:01 01:45:37 1,019 12,5
7 ProSieben ran Football: NFL – Divisional Round – Los Angeles Rams at Tampa Bay Buccaneers (1st Quarter) 21:01:58 00:34:38 0,870 9,7
8 Das Erste Sportschau: Studio 17:44:57 00:46:10 0,852 14,2
9 ProSieben ran Football 22:32:41 00:08:20 0,852 14,5
10 RTL Das Klassentreffen der Dschungelstars – Jetzt wird ausgepackt! 20:15:00 01:26:33 0,831 9,7
11 ProSieben ran Football: NFL – Divisional Round – Los Angeles Rams at Tampa Bay Buccaneers (3rd Quarter) 22:45:52 00:36:55 0,821 17,3
12 Das Erste Biathlon-Weltcup: 12,5 km Massenstart Frauen 15:14:17 00:39:15 0,752 20,5
13 Das Erste Ski-Weltcup: Abfahrt Männer 13:27:15 01:17:12 0,716 19,5
14 ProSieben ran Football: NFL – Divisional Round – Los Angeles Rams at Tampa Bay Buccaneers (4th Quarter) 23:29:35 00:49:25 0,713 21,8
15 RTL RTL aktuell 18:44:50 00:20:12 0,687 11,2
16 Das Erste Biathlon-Weltcup: 4 x 7,5 km Staffel Männer 12:09:24 01:17:51 0,672 20,6
17 Das Erste Ski-Weltcup: Super-G Frauen 14:50:12 00:08:13 0,661 18,1
18 ZDF Terra X: Ungelöste Fälle der Archäologie 19:31:24 00:43:14 0,649 9,0
19 Das Erste Weltcup Skispringen: Männer 17:06:49 00:35:21 0,596 13,8
20 ProSieben ran Football 20:43:25 00:10:41 0,584 6,7
21 ZDF heute journal / Wetter 21:44:30 00:27:51 0,584 7,5
22 ZDF Ein Sommer in der Bretagne 20:15:38 01:27:42 0,542 6,1
23 Das Erste Anne Will 21:44:53 00:59:02 0,536 7,5
24 Das Erste Weltcup Skispringen: Männer 16:03:54 00:46:24 0,526 14,5
25 Das Erste Skicross-Weltcup: Frauen und Männer 16:50:56 00:07:02 0,518 13,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Den Samstag gewann im Gesamtpublikum der ZDF-Krimi „Friesland“. 7,61 Millionen sahen ab 20.15 Uhr zu – 25,3 Prozent. Das Erste war dennoch ebenfalls erfolgreich in der Prime Time – mit „Wer weiß denn sowas XXL“ und 5,44 Millionen bzw. 19,4 Prozent.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ kam auf 4,05 Millionen Zuschauende und 20,4 Prozent, nachdem „Deutschland sucht den Superstar“ ab 20.15 Uhr nur 2,65 Millionen (9,0 Prozent) einschalteten. Dennoch war „DSDS“ damit die Nummer 1 der Privaten um 20.15 Uhr, denn „Sonic the Hedgehog“ kam bei Sat.1 nur auf 1,45 Millionen und 4,9 Prozent, ProSieben mit „Pompeii“ auf 1,15 Millionen und 3,9 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 22. Januar 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Friesland – Unter der Oberfläche 20:15:51 01:28:31 7,611 25,3
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:09 6,789 24,2
3 Das Erste Wer weiß denn sowas XXL 20:15:09 03:08:06 5,437 19,4
4 ZDF Die Chefin 21:45:31 00:58:05 4,962 17,7
5 Das Erste Sportschau Fußball-Bundesliga 18:29:04 01:20:39 4,407 18,6
6 ZDF heute 18:59:45 00:16:35 4,240 17,8
7 Das Erste Biathlon-Weltcup: 4 x 6 km Staffel Frauen 14:57:31 01:17:31 4,148 26,4
8 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus 22:30:13 01:32:14 4,046 20,4
9 Das Erste Weltcup Skispringen: Männer 17:22:20 00:35:49 3,816 21,2
10 Das Erste Biathlon-Weltcup: 15 km Massenstart Männer 12:48:54 00:47:29 3,781 31,3
11 Das Erste Sportschau 18:04:49 00:17:36 3,624 18,2
12 Das Erste Weltcup Skispringen: Männer 16:20:11 00:43:21 3,551 20,9
13 Das Erste Tagesschau 17:14:52 00:05:16 3,420 19,5
14 Das Erste Rodel-EM: Männer 17:05:47 00:06:02 3,359 19,2
15 ZDF Was nun, Herr Merz? 19:18:05 00:19:39 3,347 13,6
16 Das Erste Tagesschau 14:46:56 00:05:17 3,155 22,7
17 RTL RTL aktuell 18:44:45 00:19:44 3,126 13,6
18 ZDF Bares für Rares – Lieblingsstücke 19:42:21 00:28:06 3,060 11,3
19 Das Erste Ski-Weltcup: Abfahrt Männer 13:46:37 00:52:54 3,028 22,6
20 Das Erste Tagesschau 13:39:27 00:05:16 2,974 23,5
21 ZDF SOKO Wien 18:06:17 00:43:05 2,928 14,0
22 ZDF heute journal / Wetter 22:44:43 00:15:18 2,811 11,3
23 RTL Deutschland sucht den Superstar 20:13:57 01:53:07 2,654 9,0
24 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:11:21 00:42:58 2,652 15,8
25 Das Erste Skicross-Weltcup: Frauen und Männer 12:37:57 00:06:12 2,468 23,3
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der Dschungel den Samstag zwar, doch auch die erreichten 1,53 Millionen und 28,9 Prozent sind im historischen Vergleich gesehen nicht das, was sich RTL erhofft hatte. So lag der Tiefstwert aller „Ich bin ein Star“-Staffeln bis zum Jahr 2022 bei 2,00 Millionen. Und: 2020 kam die erste Samstags-Folge noch auf 2,85 Millionen und 36,3 Prozent, also extrem bessere Zahlen als diesmal.

„Deutschland sucht den Superstar“ blieb vorher mit nur noch 0,89 Millionen 14- bis 49-Jährigen bei 13,2 Prozent hängen. Auch hier ist die Zuschauerzahl ein historischer Minusrekord. Nie zuvor sahen eine reguläre „DSDS“-Ausgabe so wenige junge Menschen. 2021 gab es für die erste Samstags-Folge immerhin noch viel bessere 1,65 Millionen und 18,1 Prozent.

Unter den 20.15-Uhr-Programmen verfehlte RTL damit sogar den ersten Platz: Der ging mit 1,04 Millionen und 15,6 Prozent stattdessen an „Wer weiß denn sowas XXL“. „Sonic the Hedgehog“ sahen bei Sat.1 0,73 Millionen 14- bis 49-Jährige (10,7 Prozent), „Friesland“ im ZDF 0,67 Millionen (9,9 Prozent), „Pompeii“ bei ProSieben 0,41 Millionen (6,0 Prozent), „Hawaii Five-O“ bei Kabel Eins 0,26 Millionen (4,0 Prozent), „Barry Seal – Only in America“ bei Vox 0,25 Millionen (3,7 Prozent) und „Sleepers“ bei RTL Zwei 0,24 Millionen (3,7 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 22. Januar 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus 22:30:13 01:32:14 1,532 28,9
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:09 1,360 23,0
3 Das Erste Wer weiß denn sowas XXL 20:15:09 03:08:06 1,036 15,6
4 RTL Deutschland sucht den Superstar 20:13:57 01:53:07 0,894 13,2
5 RTL RTL aktuell 18:44:45 00:19:44 0,725 15,8
6 SAT.1 Sonic the Hedgehog 20:15:01 01:27:22 0,725 10,7
7 Das Erste Biathlon-Weltcup: 4 x 6 km Staffel Frauen 14:57:31 01:17:31 0,717 20,0
8 Das Erste Sportschau Fußball-Bundesliga 18:29:04 01:20:39 0,699 15,0
9 Das Erste Biathlon-Weltcup: 15 km Massenstart Männer 12:48:54 00:47:29 0,681 24,4
10 ZDF Friesland – Unter der Oberfläche 20:15:51 01:28:31 0,668 9,9
11 Das Erste Tagesschau 13:39:27 00:05:16 0,620 20,7
12 ProSieben ran Football: NFL – Divisional Round – Cincinnati Bengals at Tennessee Titans (3rd Quarter) 00:13:27 00:37:04 0,612 17,5
13 ProSieben ran Football: NFL – Divisional Round – Cincinnati Bengals at Tennessee Titans (4th Quarter) 00:57:29 00:35:31 0,601 23,3
14 ProSieben ran Football: NFL – Divisional Round – Cincinnati Bengals at Tennessee Titans (2nd Quarter) 23:11:56 00:42:38 0,584 11,3
15 Das Erste Sportschau 18:04:49 00:17:36 0,552 14,1
16 Das Erste Weltcup Skispringen: Männer 16:20:11 00:43:21 0,550 15,1
17 Das Erste Ski-Weltcup: Abfahrt Männer 13:46:37 00:52:54 0,547 16,9
18 Das Erste Rodel-EM: Männer 17:05:47 00:06:02 0,532 14,4
19 ProSieben ran Football: NFL – Divisional Round – Cincinnati Bengals at Tennessee Titans (1st Quarter) 22:31:28 00:33:28 0,527 8,3
20 Das Erste Weltcup Skispringen: Männer 17:22:20 00:35:49 0,511 14,5
21 Das Erste Tagesschau 17:14:52 00:05:16 0,506 13,9
22 ProSieben ran Football 00:00:38 00:09:04 0,503 11,5
23 RTL Life – Menschen, Momente, Geschichten 19:06:55 00:41:33 0,493 9,9
24 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach 00:34:19 00:58:06 0,487 17,7
25 Das Erste Tagesschau 14:46:56 00:05:17 0,469 14,7
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Am Freitag lag im Gesamtpublikum das ARD-Drama „Eine Liebe später“ vorn und nicht wie üblich ein ZDF-Krimi. Der Grund: Dort lief stattdessen die Handball-EM, die sich mit 4,99 Millionen Fans und 16,6 Prozent dem Film des Ersten (5,48 Millionen und 18,1 Prozent) geschlagen geben musste.

Die Staffel-Premiere von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ sahen ab 21.30 Uhr noch 4,58 Millionen (21,7 Prozent), also deutlich mehr als an den Folgetagen. Die Show „Murmel Mania“ kam im Vorprogramm ab 20.15 Uhr auf 2,48 Millionen und 8,2 Prozent. ProSieben erzielte mit „Kingsman: The Secret Service“ Zahlen von 1,72 Millionen Zuschauenden und 6,0 Prozent. Vor alle anderen Privatsender schob sich um 20.15 Uhr noch arte: mit „Mord im Mittsommer“ und grandiosen Zahlen von 1,33 Millionen und 4,4 Prozent. Zum Vergleich: Normal ist für den Sender ein Durchschnittsmarktanteil von 1,2 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 21. Januar 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Eine Liebe später 20:15:17 01:28:30 5,481 18,1
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:17 5,193 17,6
3 ZDF sportstudio live: Handball-EM Deutschland-Norwegen 20:30:35 01:14:27 4,994 16,6
4 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus 21:30:31 02:25:40 4,578 21,7
5 ZDF heute journal / Wetter 21:06:52 00:09:45 4,533 14,9
6 ZDF heute 18:59:47 00:19:57 4,278 17,2
7 ZDF SOKO Kitzbühel 18:05:04 00:43:13 3,932 18,5
8 Das Erste Tagesthemen 21:45:05 00:30:50 3,780 13,3
9 ZDF sportstudio live: Moderation 20:15:06 00:36:22 3,743 12,9
10 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:58:48 00:44:51 3,533 17,2
11 RTL RTL aktuell 18:44:46 00:20:21 3,432 14,6
12 ZDF Bettys Diagnose 19:27:52 00:42:30 3,354 12,1
13 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:18 00:42:56 3,157 22,1
14 ZDF Leute heute 17:45:58 00:12:58 2,913 16,4
15 Das Erste Biathlon-Weltcup: 15 km Einzel Frauen 14:13:09 01:30:10 2,836 23,3
16 ZDF heute – in Europa 15:58:13 00:14:03 2,715 20,8
17 Das Erste Quizduell 18:45:36 00:48:29 2,670 10,7
18 ZDF hallo deutschland 17:14:39 00:31:12 2,648 16,4
19 ZDF heute 16:59:50 00:14:49 2,630 17,6
20 ZDF Bares für Rares 15:05:09 00:52:08 2,550 20,2
21 ZDF SOKO Leipzig 22:16:29 00:43:23 2,491 10,3
22 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:24 00:21:41 2,486 8,8
23 RTL Murmel Mania 20:14:55 00:57:57 2,482 8,2
24 Das Erste Brisant 17:14:57 00:39:04 2,418 14,7
25 RTL Alles was zählt 19:07:07 00:22:15 2,067 8,1
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen holte „Ich bin ein Star“ mit 1,89 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern einen Marktanteil von 35,0 Prozent. Auch wenn das ein Wert ist, von dem 99,999 Prozent aller TV-Sendungen nur träumen, liegen die 1,89 Millionen auch hier unter dem historischen Dschungel-Tiefstwert von bisher 2,00 Millionen, 2020 sahen den Staffel-Auftakt noch 3,12 Millionen, der Marktanteil lag bei 40,3 Prozent.

Um 20.15 Uhr – bzw. in diesem Fall 20.30 Uhr – lag das ZDF vorn: 1,21 Millionen sahen dort die Handball-EM – 16,8 Prozent. RTL erreichte mit „Murmel Mania“ 1,03 Millionen und 14,8 Prozent, ProSieben mit „Kingsman: The Secret Service“ 0,66 Millionen und 9,5 Prozent, Das Erste mit „Eine Liebe später“ 0,56 Millionen und 7,9 Prozent, Vox mit „Wo die Liebe hinfällt“ 0,43 Millionen und 6,1 Prozent, RTL Zwei mit „Hellboy – Die goldene Armee“ 0,30 Millionen und 4,3 Prozent, Sat.1 mit „111 absolute Alleskönner!“ nur blamable 0,25 Millionen und 3,5 Prozent, Kabel Eins mit „Criminal Minds“ ganze 0,18 Millionen und 2,6 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 21. Januar 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus 21:30:31 02:25:40 1,888 35,0
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:17 1,258 19,0
3 ZDF heute journal / Wetter 21:06:52 00:09:45 1,213 16,6
4 ZDF sportstudio live: Handball-EM Deutschland-Norwegen 20:30:35 01:14:27 1,209 16,8
5 RTL Murmel Mania 20:14:55 00:57:57 1,031 14,8
6 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:24 00:21:41 0,870 14,2
7 ZDF sportstudio live: Moderation 20:15:06 00:36:22 0,839 12,1
8 RTL RTL aktuell 18:44:46 00:20:21 0,716 15,7
9 ProSieben Kingsman: The Secret Service 20:15:04 01:49:37 0,658 9,5
10 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach 00:40:40 00:25:23 0,647 28,0
11 Das Erste Eine Liebe später 20:15:17 01:28:30 0,557 7,9
12 Vox Das perfekte Dinner 19:00:10 00:58:34 0,494 9,0
13 RTL Alles was zählt 19:07:07 00:22:15 0,481 9,4
14 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:04 0,464 11,0
15 Vox Wo die Liebe hinfällt – Jedes Paar ist anders 20:15:05 01:32:27 0,433 6,1
16 ProSieben Galileo 19:05:31 00:50:37 0,431 8,0
17 Das Erste Tagesthemen 21:45:05 00:30:50 0,424 5,8
18 ZDF heute 18:59:47 00:19:57 0,395 8,0
19 ProSieben Die Simpsons 18:13:15 00:19:45 0,388 9,5
20 RTL RTL-Nachtjournal 01:13:51 00:25:06 0,379 21,7
21 ProSieben Newstime 18:00:38 00:09:30 0,371 10,3
22 Vox First Dates – Ein Tisch für zwei 17:59:12 00:45:22 0,369 9,2
23 ProSieben Die Simpsons 18:39:05 00:19:22 0,357 7,8
24 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:58:48 00:44:51 0,351 8,9
25 Vox Zwischen Tüll und Tränen 16:59:27 00:44:16 0,332 10,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts eroberte unterdessen die Kuppel-Reality-Soap „Finger weg!“ den ersten Platz und verdrängte damit die Serie „Archive 81“. Dank neuer Folgen zurück in der Tabelle: die Serie „Ozark“ auf Platz 3. Ganz neu dabei sind drei Filme: „The Royal Treatment“ auf dem vierten Rang, „Primal – Die Jagd ist eröffnet“ auf 6 und „München – Im Angesicht des Krieges“ auf 7.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 23. Januar 2022

Platz Donnerstag Programm Film/Serie
1 2 Finger weg! Serie
2 1 Archive 81 Serie
3 WE Ozark Serie
4 neu The Royal Treatment Film
5 3 Betty en NY Serie
6 neu Primal – Die Jagd ist eröffnet Film
7 neu München – Im Angesicht des Krieges Film
8 4 Das Büro Serie
9 6 Wer einmal lügt Serie
10 5 Copshop Film
Quelle: Netflix / abgerufen am 24. Januar 2022, 8 Uhr

YouTube:

Das meistgesehene deutschsprachige YouTube-Video des Wochenendes kam von „Bild“: Die Kritik von Sahra Wagenknecht an Karl Lauterbach – „Erschreckend, wie er Panik verbreitet“ – kam bis zum Montagmorgen auf 944.100 Views. Dahinter folgt Lidl-Werbung mit Schauspieler, Rapper und „Influencer“ Slavik Junge, sowie „Tisi Schubech“ mit einem „FIFA 22“-Video zum Start der „Team of the Year“-Spieler.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 21. bis 23. Januar 2022

Platz Channel Video Views*
1 Bild Kritik an Lauterbach: „Erschreckend, wie er Panik verbreitet“ | Sahra Wagenknecht bei BILD Live 944.100
2 Lidl Slaviks Sparlabor | Wir bleiben günstig | Lidl lohnt sich 895.900
3 Tisi Schubech FIFA 22: TOTY Pack Opening ESKALATION 🔥 Es geht LOOOOOSSSS !!! 🔴Live 708.500
4 WannaBe WANNABE ZEIGT SICH! 🥳😍 1.000.000 Abo Special 692.300
5 Die Crew Monte REAGIERT auf seine Lieblings TIKTOKS!😂 MontanaBlack Reaktion 688.000
6 DAZN_DE Vallah Toni Kroos hat nichts gemacht | DAZN 686.500
7 BastiGHG 24 STUNDEN AM STÜCK MINECRAFT SPIELEN (30 SEKUNDEN = NEUES ITEM) 640.000
8 JP Performance JP Performance – Der heftigste seiner Art! | BMW M5 CS | Drift & Sound 615.800
9 DAZN Fußball International Trotz Traumtor & spätem Ausgleich – Barca raus: Bilbao – FC Barcelona 3:2 n.V. | Copa del Rey | DAZN 489.300
10 Universal Pictures Germany Sing – Die Show deines Lebens | Jetzt im Kino 484.500
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 21. bis 23. Januar 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 24. Januar 2022, 9 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

Die deutschen Charts von Disney+ führt die „Star Wars“-Serie „Das Buch von Boba Fett“ weiterhin an, Dahinter verbesserte sich der Disney-Film „Encanto“ am Wochenende von 5 auf 2. Auf 3 folgt der Marvel-Film „Eternals“ – vor den Animationsserien „Family Guy“ und „Die Simpsons“. Beim Streamingdienst RTL+ übernahm passend zum Staffel-Start „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ die Spitze der Charts, auf 2 und 3 folgen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Temptation Island VIP“. Beim Konkurrenten Joyn sprang Dauerbrenner „Jerks.“ zurück auf den ersten Platz, dahinter folgen der DMAX-Hit „Steel Buddies“ und „K11 – Die neuen Fälle“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam am Wochenende von „Lidl Deutschland“: „Lust auf ein bisschen Magic? Unser Sparexperte Slavik zeigt dir, wie man kleine Preise macht“ erreichte bis zum Montagmorgen 751.000 Views. Die „Tagesschau“ erreichte mit „19-jährige Pilotin umrundet den Globus“ 660.000 Abrufe, mit „Online-Händler beklagen teure Retouren“ 629.000. Bei Facebook erzielte „Sky Deutschland“ mit einem Trailer zur zweiten „Der Pass“-Staffel 1,41 Millionen Views, „Chefclub DE“ kam mit „Hausgemachter gefüllter Schaschlik“ auf 1,02 Millionen und „ZDF Volle Kanne“ mit „Selbstständig mit mobilem Friseursalon“ auf 986.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige