Anzeige

In eigener Sache

Thomas Borgböhmer wird stellvertretender Chefredakteur bei MEEDIA

Thomas Borgböhmer – Foto: Jürgen Altmann

Mit Wirkung zum 1. Februar rückt Thomas Borgböhmer bei MEEDIA zum stellvertretenden Chefredakteur auf. Er arbeitet seit Januar 2018 bei dem Fachangebot für Marken und Medien und kümmert sich vor allem um Berichterstattung zu Bewegtbild und die Verlagsbranche.

Anzeige

MEEDIA-Chefredakteur Stefan Winterbauer zu der Personalie: „Ich freue mich sehr, dass wir die Position des stellvertretenden Chefredakteurs intern mit Thomas Borgböhmer besetzen können. Er ist schon lange eine wichtige Stütze der Redaktion und übernimmt in seiner neuen Position nun auch in der Organisation und Führung verstärkt Verantwortung.“

MEEDIA wurde 2008 von Dirk Manthey als Fachinformationsangebot für Medien und Kommunikation gegründet. Seit 2019 gehört MEEDIA zu Busch Glatz. Bei Busch Glatz Media Germany erscheinen außerdem die Medien „Blickpunkt Film“, „Musikwoche“, „Gamesmarkt“ und „Digital Production“.

Anzeige