Anzeige

Christian Körner geht

Frank Thomsen wird neuer Kommunikationschef der Mediengruppe RTL Deutschland

Der langjährige Gruner + Jahr-Verlagssprecher Frank Thomsen wird nach der Übernahme neuer Kommunikationschef der Mediengruppe RTL Deutschland. RTL-Sprecher Christian Körner verlässt die Sendergruppe zum 31. März.

Anzeige

Der Co-RTL-Chef Stephan Schäfer befördert den langjährigen Verlagssprecher von Gruner + Jahr zum neuen Kommunikationschef der Mediengruppe RTL Deutschland. Im Zuge der geplanten Neubesetzung verlässt der bisherge Kommunikationschef von RTL Deutschland, Christian Körner, zum 31. März die Sendegruppe. Auf „eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen“, wie es von RTL heißt.

Wohin es Körner beruflich zieht, weiß der Kommunikationschef noicht icht, teilt er auf MEEDIA-Anfrage mit. Stephan Schäfer und Matthias Dang, Co-CEOs RTL Deutschland, geben ihm noch einige warme Worte zum Abschied mit auf dem Weg: „Christian Körner hat in den vergangenen Jahren die Wahrnehmung unseres Unternehmens maßgeblich mitgeprägt. Als wichtiger Taktgeber hat er so kommuniziert, wie er ist: geradeaus, empathisch, stets mit Lust auf Veränderung, feinem Themengespür und bestens vernetzt. Er gehört fest zum Kernteam, das unseren Transformationsprozess aktiv vorantreibt. Wir bedanken uns von Herzen für seine herausragenden Leistungen und wünschen ihm für die Zukunft beruflich und persönlich alles erdenklich Gute.“ 

Körner ist bei RTL ein Urgestein. Nach Stationen beim Radio und in der TV-Produktion startete der Kommunikationsprofi 2004 als Leiter Unternehmenskommunikation bei RTL Television. Später übernahm er zudem die Verantwortung für die Programm PR, Events und Services sowie das Team der Stiftung „RTL-Wir helfen Kindern e.V.“ innerhalb von RTL Deutschland. Seit 2019 ist er gesamtverantwortlicher Bereichsleiter Kommunikation und Unternehmenssprecher von RTL Deutschland.

Dass Schäfer den G+J-Verlagssprecher Thomsen die Kommunikation von RTL Deutschland überlässt, verwundert in der Branche niemanden. Sie kennen sich seit Längerem gut. Thomsen arbeitet seit 1996 für Gruner + Jahr. Zunächst war er als Redakteur im Wirtschaftsressort vom “Stern” tätig, später wurde er Leiter des Ressorts Politik und Wirtschaft sowie als Leiter des Deutschland-Ressorts. Im März 2015 wird er zum Kommunikations- und Marketing-Chef des Hamburger Magazinhauses berufen und ist zudem Publisher der News- und Wissens-Marken – darunter dem “Stern”.

Anzeige