Anzeige

Gründer wechseln in neuen Beirat

Führungswechel bei Planus Media

Axel Wiehler (l.) und Oliver Giesen führen künftig Planus Media – Foto: Planus Media

Die Planus Media-Gründer Gerd Himmels und Dirk Rose geben die Verantwortung zum Jahresende an Axel Wiehler und Oliver Giesen ab. Gemeinsam mit dem weiteren Gesellschafter Thomas Bathelt stehen sie dem auf Außenwerbung und Geomarketing spezialisierten Unternehmen in einem neu gebildeten Beirat weiter beratend zur Seite.

Anzeige

Während der bisherige Initiative-Geschäftsführer Axel Wiehler zum 1. November neu in die Agentur kam, ist Oliver Giesen bereits seit Anfang des Jahres Teil des Teams als Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personal und IT. Wiehler soll sich künftig schwerpunktmäßig um die strategische Ausrichtung kümmern.

Parallel mit dem Generationswechsel will Planus Media künftig auf mehr Nachhaltigkeit, mehr Neugeschäft und neue technologische Lösungen setzen. Ab sofort kompensiert die Agentur den CO2-Ausstoß aller über sie gebuchten (D)OOH-Kampagnen. Zur Berechnung der CO2-Emissionen greift Planus Media auf den Green GRP zurück, ein Modell, dass der Kooperationspartner Serviceplan gemeinsam mit Climate Partner entwickelt hat.

Planus Media-Gründer Gerd Himmels – Foto: Planus Media

Seit Jahresbeginn gewann Planus Media u.a. Degewo, enercity, die Polizei NRW und Ritter Sport als Neukunden. „Die vergangenen Monate waren für die gesamte Branche herausfordernd: Für uns stehen die Zeichen jetzt auf Wachstum. Es ist der richtige Zeitpunkt, die Agenturführung in neue, jüngere Hände zu legen: Ich freue mich, dass wir mit Axel Wiehler und Oliver Giesen zwei erfahrene Top-Manager gewinnen konnten, die über ebenso viel fachliches Know how wie Erfahrung und Fingerspitzengefühl in der Teamführung verfügen. Ich möchte mich bei allen MitarbeiterInnen, Kunden und Partnern für die tolle Zeit bedanken“, sagt Gerd Himmels. Axel Wiehler ergänzt: „Planus Media genießt in der Branche und bei Kunden einen herausragenden Ruf – das ist ganz wesentlich ein Verdienst von Gerd Himmels und Dirk Rose. Ich freue mich, dass uns beide über den Beirat verbunden bleiben. Gemeinsam schlagen wir jetzt ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte auf.“

swi

Anzeige