Anzeige

Parteienwerbung

SPD-Influencerin Lilly Blaudszun löscht Social-Media-Profile

Lilly Blaudszun – Foto: Imago

Die SPD-Nachwuchs-Politikerin Lilly Blaudszun hat ihre Profile auf Twitter und Instagram gelöscht und angekündigt, sich aus der aktiven Politik zurückzuziehen. Sie will sich nun ihrem Jura-Studium widmen, schreibt sie bei LinkedIn.

Anzeige

Lily Blaudszun hat die SPD im zurückliegenden Bundestagswahlkampf in Sachen Social Media beraten, außerdem war sie stark in den Wahlkampf von SPD-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in Mecklenburg-Vorpommern eingebunden.

Auf Twitter und Instagram war sie eine der prominenten jungen Stimmen der SPD. Nach den für die SPD erfolgreichen Wahlen hat Blaudszun nun verkündet, sich aus der aktiven Politik zurückzuziehen und sich künftig voll und ganz ihrem Jura-Studium widmen zu wollen. Allein auf Twitter hatte sie mehrere Zehntausend Follower.

swi

Anzeige