Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

Junge schauen den „Brennpunkt“, Ältere den ZDF-Krimi

Lisa Maria Potthoff als Sarah Kohr in der gleichnamigen ZDF-Reihe - © ZDF/Marion von der Mehden

Am Tag nach der Bundestagswahl interessierten sich Millionen Deutsche für die Konsequenzen aus dem Ergebnis. Insbesondere „Tagesschau“, „heute“ und „Brennpunkt“ waren erfolgreich. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der „Brennpunkt“ sogar die Prime Time, im Gesamtpublikum hingegen der ZDF-Krimi „Sarah Kohr“.

Anzeige

Lineares TV:

5,90 Millionen sahen am Montagabend die 20-Uhr-„Tagesschau“ im Ersten, der Marktanteil lag bei glänzenden 20,7 Prozent. Den anschließenden „Brennpunkt: Deutschland hat gewählt“ schalteten 3,94 Millionen (13,2 Prozent) ein, „Hart aber fair“ kam um 21 Uhr auf 3,59 Millionen (13,1 Prozent).

Um 20.15 Uhr verlor Das Erste damit allerdings gegen das ZDF, wo der Krimi „Sarah Kohr – Stiller Tod“ 5,86 Millionen Leute anlockte – 19,9 Prozent. Mit „heute“ erreichte das ZDF um 19 Uhr bereits 4,07 Millionen (18,8 Prozent), mit dem anschließenden „ZDF spezial: Deutschland hat gewählt“ 2,91 Millionen (11,2 Prozent).

Bei den Privaten landete wie so oft „RTL aktuell“ vorn: 3,20 Millionen (16,1 Prozent) sahen um 18.45 Uhr zu. Das „RTL aktuell Spezial – Wen machen Grün und Gelb zum Kanzler?“ kam um 20.15 Uhr auf 2,19 Millionen Zuschauer und Zuschauerinnen, sowie 7,4 Prozent, „Bauer sucht Frau – Nachwuchs auf den Höfen“ im Anschluss auf 2,68 Millionen (9,7 Prozent).

Vox knackte mit der „Höhle der Löwen“ ebenfalls die 2-Mio.-Marke: 2,05 Millionen hievten die Show ab 20.15 Uhr auf 7,9 Prozent. ZDFneo kam mit „Inspector Barnaby“ auf 1,62 Millionen und 5,5 Prozent, Kabel Eins mit „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ auf 1,35 Millionen und 5,1 Prozent, RTL Zwei mit den „Wollnys“ auf 0,68 Millionen und 2,3 Prozent, Sat.1 mit „The Biggest Loser – Family Power Couples“ auf 0,66 Millionen und 2,4 Prozent, ProSieben mit „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ auf ganze 0,46 Millionen und 1,6 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 27. September 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:29 5,900 20,7
2 ZDF Sarah Kohr – Stiller Tod 20:14:01 01:28:59 5,862 19,9
3 ZDF heute 18:59:45 00:20:30 4,066 18,8
4 Das Erste Brennpunkt: Deutschland hat gewählt 20:15:29 00:45:09 3,943 13,2
5 ZDF heute journal 21:44:00 00:31:10 3,765 14,8
6 Das Erste Hart aber fair 21:00:38 01:12:56 3,588 13,1
7 Das Erste Tagesthemen 22:13:34 00:35:45 3,332 16,1
8 ZDF SOKO Potsdam 18:04:34 00:43:38 3,277 18,8
9 RTL RTL aktuell 18:44:48 00:20:43 3,204 16,1
10 ZDF ZDF spezial: Deutschland hat gewählt 19:29:50 00:43:11 2,914 11,2
11 Das Erste Gefragt – Gejagt 17:57:07 00:45:51 2,677 16,2
12 RTL Bauer sucht Frau – Nachwuchs auf den Höfen 20:30:12 01:24:53 2,675 9,7
13 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:35 00:22:03 2,520 9,5
14 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:52 00:42:33 2,518 23,7
15 ZDF Leute heute 17:46:55 00:11:54 2,353 16,6
16 ZDF heute 16:59:47 00:14:51 2,339 19,7
17 ZDF heute – in Europa 15:58:10 00:14:05 2,247 23,0
18 ZDF hallo deutschland 17:14:38 00:31:45 2,212 17,1
19 RTL RTL aktuell Spezial – Wen machen Grün und Gelb zum Kanzler? 20:14:56 00:15:16 2,193 7,4
20 ZDF Bares für Rares 15:05:32 00:52:08 2,078 21,4
21 RTL Alles was zählt 19:07:33 00:22:17 2,070 9,2
22 Vox Die Höhle der Löwen 20:14:56 02:05:07 2,052 7,9
23 Das Erste Großstadtrevier 18:49:24 00:48:17 2,050 9,4
24 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:14 1,851 10,3
25 ZDF Red Sparrow – Der Lockvogel 22:18:01 02:08:06 1,723 12,3
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der „Brennpunkt“ sogar die Prime Time: 1,12 Millionen junge Menschen schauten das 45-Minuten-Special zur Wahl – starke 14,6 Prozent. Die 20-Uhr-„Tagesschau“ kam im Ersten zuvor sogar auf 1,53 Millionen und 21,8 Prozent, gewann damit den Tag.

Vor den ZDF-Nachrichten- und Sondersendungen lag im jungen Publikum noch das „RTL aktuell“-Duo: Die reguläre Ausgabe sahen um 18.45 Uhr 0,83 Millionen 14- bis 49-Jährige (19,2 Prozent), das „Spezial – Wen machen Grün und Gelb zum Kanzler?“ um 20.15 Uhr 0,76 Millionen (10,3 Prozent). „Bauer sucht Frau – Nachwuchs auf den Höfen“ erreichte ab 20.30 Uhr 0,67 Millionen (9,3 Prozent).

Die Nummer 1 der Privaten hieß in der Prime Time aber „Die Höhle der Löwen“: 1,07 Millionen bescherten der Vox-Show gewohnt grandiose 15,8 Prozent. Das ZDF kam mit „Sarah Kohr“ auf 0,57 Millionen und 7,6 Prozent, Kabel Eins mit „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ auf 0,53 Millionen und 7,7 Prozent, RTL Zwei mit den „Wollnys“ auf 0,41 Millionen und 5,4 Prozent, ProSieben mit „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ auf 0,31 Millionen und 4,2 Prozent, Sat.1 mit „The Biggest Loser – Family Power Couples“ auf nur 0,20 Millionen und 2,9 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 27. September 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:29 1,534 21,8
2 Das Erste Brennpunkt: Deutschland hat gewählt 20:15:29 00:45:09 1,119 14,6
3 Vox Die Höhle der Löwen 20:14:56 02:05:07 1,074 15,8
4 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:35 00:22:03 0,961 15,1
5 Das Erste Hart aber fair 21:00:38 01:12:56 0,887 12,4
6 RTL RTL aktuell 18:44:48 00:20:43 0,834 19,2
7 RTL RTL aktuell Spezial – Wen machen Grün und Gelb zum Kanzler? 20:14:56 00:15:16 0,763 10,3
8 Das Erste Tagesthemen 22:13:34 00:35:45 0,744 13,5
9 RTL Bauer sucht Frau – Nachwuchs auf den Höfen 20:30:12 01:24:53 0,671 9,3
10 RTL Alles was zählt 19:07:33 00:22:17 0,656 13,4
11 ZDF heute journal 21:44:00 00:31:10 0,586 8,8
12 ZDF Sarah Kohr – Stiller Tod 20:14:01 01:28:59 0,573 7,6
13 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:14 0,540 14,1
14 Kabel Eins Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels 20:14:22 01:51:34 0,530 7,7
15 ProSieben Galileo 19:04:57 00:54:02 0,525 9,7
16 ZDF heute 18:59:45 00:20:30 0,508 11,0
17 ZDF ZDF spezial: Deutschland hat gewählt 19:29:50 00:43:11 0,436 7,1
18 RTL Zwei Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie 21:16:14 00:45:37 0,423 6,0
19 ProSieben Die Simpsons 18:38:52 00:19:51 0,417 9,6
20 RTL Zwei Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie 20:14:11 00:45:18 0,411 5,4
21 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:55:38 00:13:36 0,401 5,9
22 ProSieben taff 16:59:03 00:44:05 0,364 13,7
23 ProSieben Newstime 17:59:43 00:11:38 0,360 11,9
24 ProSieben The Big Bang Theory 16:30:31 00:19:16 0,360 16,0
25 ProSieben Die Simpsons 18:12:36 00:19:21 0,351 9,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

An der Spitze der offiziellen deutschen Netflix-Charts bleibt unterdessen alles beim Alten: Die koreanische Serie „Squid Game“ führt vor den Hits „Sex Education“ und „Modern Family“. Die Mysteryserie „Midnight Mass“ steigerte sich von 7 auf 4, „Im Auge des Wolfes – Die Serie“ stieg auf Rang 7 ein.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 27. September 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Squid Game Serie
2 2 Sex Education Serie
3 3 Modern Family Serie
4 7 Midnight Mass Serie
5 5 Intrusion Film
6 4 My Little Pony – Eine neue Generation Film
7 neu Im Auge des Wolfes – Die Serie Serie
8 6 How to get away with Murder Serie
9 10 Haus des Geldes Serie
10 8 The Seven Deadly Sins – Dragon’s Judgement Serie
Quelle: Netflix

YouTube:

In der Liste der erfolgreichsten deutschsprachigen YouTube-Videos vom Montag finden sich diverse Nachrichten-Livestreams zur Bundestagswahl, die bereits am Sonntag liefen, als Video auf Abruf aber erst am frühen Montag zur Verfügung standen. „Tagesschau“, „Welt“, „Bild“ und „ZDFheute“ schafften es so in die Montags-Top-Ten. Ganz vorn: zwei Werbespots von Lidl mit jeweils siebenstelligen (bezahlten) Views.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 27. September 2021

Platz Channel Video Views*
1 Lidl TV Spot | LOOKS by Wolfgang Joop | Lidl lohnt sich 1.253.700
2 Lidl TV Spot | Zum 5. Mal Frischesieger | Lidl lohnt sich 1.240.600
3 tagesschau Bundestagswahl: Prognose, Hochrechnungen, Stimmen und Analysen | LIVE 981.100
4 ungespielt wir werden dich nie vergessen… 593.500
5 WELT Nachrichtensender BUNDESTAGSWAHL 2021 – Tag der Entscheidung im Kampf ums Kanzleramt | WELT Newsstream 583.700
6 BILD 🔴 Bundestagswahl 2021: Es geht um Deutschland – die Entscheidung | BILD LIVE 551.700
7 ZDFheute Nachrichten Bundestagswahl: So hat Deutschland gewählt 513.700
8 tagesschau Wahl: Reaktionen am Tag danach | tagesschau EXTRA 499.900
9 JP Performance JP Performance – Wird’s schon wieder teuer ? | Porsche 992 GT3 450.800
10 sportstudio fußball Greuther Fürth – Bayern München Highlights | Bundesliga, 6. Spieltag | sportstudio 436.000
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 27. September 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 28. September 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ hat „The Walking Dead“ dank neuer Folge wieder den ersten Platz übernommen, schob die Top 4 vom Sonntag auf die Ränge 2 bis 5: „Grey’s Anatomy“, „Die Simpsons“, „What If…?“ und „Y – The Last Man“. Beim RTL-Streamingdienst TVNow bleibt die Top 3 unverändert: „Love Island“ führt weiter vor „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Alles was zählt“. Beim Konkurrenten Joyn bleibt „jerks“ seit inzwischen 31 Tagen vorn, dahinter überholte die DMAX-Reihe „Steel Buddies“ die Sat.1-Show „The Taste“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video des Montags kam von der „Tagesschau“, hatte aber nichts mit der Bundestagswahl zu tun: „20 Meter in die Tiefe“ über den Klippensprung-Wettbewerb Cliff Diving World Series sammelte 712.000 Views ein. Oliver Pocher kam mit seinem „Bildschirmkontrolle Hartenholm Spezial“ auf 612.000 Abrufe, wiederum die „Tagesschau“ mit „Laschet in der Kritik“ auf 374.000. Bei Facebook erreichte „Fabiosa Deutschland“ mit „Sie ließ niemanden ihr Haar anfassen und sagte nicht, warum“ 825.000 Abrufe, die Seite „Die 90er! Wisst ihr noch…..?“ mit „Kein Hochzeitsgast hätte so einen Tanz erwartet“ 501.000 und „Chefclub DE“ mit „Apfelbaum als Dessert“ 434.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige