Anzeige

Die Zahlen der MA IP Audio 2021 III

Webradio-Charts: Die meisten Sender verlieren, Spotify legt zu

Foto: Agma

Während die meisten Radiosender im zweiten Quartal seltener im Internet gehört wurden als im Quartal davor, ging es bei Spotify laut neuester Zahlen der MA IP Audio deutlich nach oben. Positiver Ausreißer bei den Radiosendern: der Deutschlandfunk.

Anzeige

Die Nummer 1 des „Channel“-Rankings der MA IP Audio heißt weiterhin SWR3. Obwohl der Sender 1,4 Millionen Sessions pro Monat weniger verzeichnet als im ersten Quartal des Jahres reichen die 13,3 Millionen für diesen Spitzenplatz. Mehr als 10 Millionen Sessions pro Durchschnittsmonat erreichten auch WDR 2, Antenne Bayern und 1Live. Während 38 der meistgehörten Sender unter den Zahlen des ersten Quartals landeten, ging es für Antenne Bayern um immerhin 0,5 Prozent nach oben. Sogar um 7,5 Prozent steigerte sich der……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige