Anzeige

Michael Chabon, "FOMO", "Luca"

Diesen Pixar-Film sollten Sie sich unbedingt ansehen

In "Luca" erkunden zwei Meereswesen-Teenager in Menschengestalt ein italienisches Küstendorf – Foto: Screenshot Trailer

Sehen, hören, lesen – gerade zur Urlaubszeit sollte das nicht zu kurz kommen. Zumal endlich mal die Zeit dafür ist. Also geben auch diesmal MEEDIA-Redakteur*innen Tipps. Diese Woche:

Anzeige

Stefan Winterbauer empfiehlt: Michael Chabon„Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay

Michael Chabon war nicht nur Showrunner der ersten Staffel der leider etwas langatmigen Amazon-Star-Trek-Serie „Picard“ – er hat schon 2001 dieses wunderbare Buch über die beiden aufstrebenden Comic-Künstler Josef Kavalier und Sammy Clay geschrieben. Beide erfinden In New York Ende der 30er und Anfang der 40er Jahre den Superhelden „Eskapist“ als Konkurrenz zu „Superman“. Familiengeschichte, Gesellschaftsporträt und Superhelden in einem dicken (über 800 Seiten) Buch, das auf keiner Seite langweilig ist. Den Pulitzerpreis gab’s dafür auch.

Quelle: Spotify

Frank Puscher empfiehlt den Podcast „FOMO – Was habe ich heute verpasst?“

Ich bin kürzlich über diesen Podcast gestolpert und gleich hängen geblieben: „FOMO“ ist ein Spotify-Podcast, produziert von ACB Stories in Berlin. Mit Witz, Ironie und Sarkasmus greifen die Moderatoren Tagesnews auf, bleiben dabei aber nicht oberflächlich, sondern liefern neuen, redaktionellen Input, den ich wohl bis dahin verpasst hatte. FOMO steht übrigens für „Fear of missing out“, also die Angst, etwas zu verpassen. Den Begriff hat angeblich der Harvard-Student Patrick J. McGinnis für einen Artikel in der Campus-Zeitung erfunden. Er beschrieb damit ein Gefühl der damals noch jungen digitalen Generation.

Thomas Borgböhmer empfiehlt: „Luca“ – Disney+

Angefangen hat alles mit Toy Story: Seitdem verpasse ich fast keinen Animationsfilm. Auch nicht das jüngste Werk von Pixar, „Luca“. Eine märchenhafte Geschichte um zwei Meereswesen-Teenager, die ein italienisches Küstenstädtchen als Menschen erkunden. Launig, wie gewohnt schick animiert – ein Streifen, der für gute Laune sorgt.

Anzeige