Anzeige

App-Update

Podimo-Podcasts bekommen Video-Trailer

Foto: Podimo

Die Podcast-Plattform Podimo führt eine Videotrailer-Funktion ein. Damit soll die Einstiegshürde für Hörer neuer Podcasts sinken. Das ist nicht die einzige Neuerung in der App.

Anzeige

In einem „TikTok-ähnlichen Swipe-Format“ können Podcast-Produzenten ihr Produkt nun auch visuell vorstellen. Das soll eine engere Bindung zu neuen Hörern ermöglichen. Für Hörer auf der Suche nach neuen Podcasts werde das Erkunden zudem deutlich unterhaltsamer, heißt es vom Unternehmen.

„Es ist ein großes Commitment, mit dem Hören eines neuen Podcasts zu beginnen. Wir glauben nicht, dass der derzeitige Industriestandard der Erkundung von Inhalten entspricht“, so Podimo-CEO Morten Strunge. Das neue Format ermögliche einen „leicht verdaulichen Überblick über Podimos Top-Podcasts, angesagte Shows sowie die Menschen dahinter.“ Der Fokus der App solle aber weiterhin auf Audio liegen.

Neben dem Video-Feed verfügt die Podimo-App ab sofort auch über einen „Home“-Tab. Hier finden Hörer bereits begonnene Podcast-Folgen sowie neue Folgen ihrer Lieblingspodcasts und tägliche, personalisierte Empfehlungen. Die neue App-Version ist ab sofort im App Store und Google Play Store abrufbar.

th

Anzeige