Anzeige

Nent Group und der Streamingmarkt

Wie sich der Streamingdienst Viaplay im Rennen mit Netflix positioniert

Foto: Thomas Trutschel / photothek / imago images

Die Nordic Entertainment Group ist mit ihrem Streamingdienst Viaplay in acht Ländern vertreten – und expandiert weiter. Wie schafft das unauffällige, skandinavische Unternehmen das? Eine kurze Geschichte einer offenbar sehr strategischen Fokussierung.

Anzeige

Von Jörg Rumbucher Dass Europa eine Antwort auf Netflix und andere US-Streamer finden müsse, haben schon viele Senderverantwortliche und sogar Politiker die Öffentlichkeit wissen lassen. Vielleicht hat man die Antwort bisher nur in Skandinavien gefunden. Genau genommen in Stockholm, wo das börsennotierte Unternehmen Nordic Entertainment Group – kurz Nent Group – seinen Sitz hat. Wer den letzten Geschäftsbericht für 2020 überfliegt, staunt nicht schlecht. Unter „Vision“ heißt es: „Wir wollen der führende Streaming-Player in Europa und der führende europäische Streaming-Champion……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige