Anzeige

Virtuelle Verleihung

Luisa Neubauer und „Gemischtes Hack“ erhalten Podcast Preis

Der Klima-Podcast mit Aktivistin Luisa Neubauer wurde als "Bester Newcomer"-Podcast mit dem Deutschen Podcastpreis ausgezeichnet – Foto: Spotify

Coronabedingt wurde der Deutsche Podcast Preis erneut als virtuelle Verleihung abgehalten. Aus 950 Einreichungen wurden insgesamt acht Gewinner ermittelt. Als „Bester Newcomer“ wurde „1,5 Grad – der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer“ ausgezeichnet. Den Publikumspreis gewann einmal mehr „Gemischtes Hack“.

Anzeige

Moderiert wurde die Verleihung von Ariana Baborie und Martin Tietjen. Die Show wurde neben der Video-Übertragung auch als Podcast auf den Plattformen Audible, Audio Now, FYEO, Podimo, Radio.de und Spotify ausgestrahlt. Dort kann man das Event auch nochmal nachhören. Anschauen kann man die Verleihung nach wie vor unter www.deutscher-podcastpreis.de.

Hier die Gewinner im Einzelnen:

Bester Newcomer
„1,5 Grad – der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer“

Bestes Skript
„11 Leben – Die Welt von Uli Hoeneß“

Beste Interviewer
„Alles gesagt?“

Bestes Talk-Team
„Drinnies“

Beste Produktion
„Trauma Loveparade – 10 Jahre nach der Katastrophe“

Beste journalistische Leistung
„Oury Jalloh und die Toten des Polizeireviers Dessau“

Bester Independent Podcast
„Unter freiem Himmel – Obdachlos in Berlin“

Publikumspreis/Beste Unterhaltung
„Gemischtes Hack“

swi

Anzeige