Anzeige

E-Commerce

Instagram Drops: Produktlaunches mit Countdown

Logo Instagram 2020

Logo Instagram 2020

Der Shop-Bereich auf Instagram erhält ein neues Feature, das für Fans und Marken relevant sein dürfte: Drops soll neueste Produkte direkt in der App zum User bringen.

Anzeige

Im Lifestyle- und Fashionbereich sind Drops längst ein gängiges Marketing-Instrument geworden, um schnell viel Aufmerksamkeit auf einer Marke zu konzentrieren. Oft geht es dabei um Sondereditionen in kleiner Auflage, die auf eine riesige Nachfrage und einen großen Resellermarkt treffen. Mit anderen Worten: Drops sind die Hype-Maschinen der Marketingwelt.

Genau diesen Modus will sich jetzt die Facebook-Tochter Instagram zunutze machen. In dem Shopping-Tab der App wird es ab jetzt einen eigenen Drops-Bereich geben. User sehen dort Produktneuheiten von Marken und Creatorn, denen sie folgen. Die US-Seite „Tech Crunch“ zeigt bereits erste Screenshots, wie die Anwendung in Instagram aussehen soll.

Statt auf die Seiten der Marken weitergeleitet zu werden, sollen die Käufe direkt innerhalb der Instagram-App stattfinden. Außerdem sollen Nutzer sich Erinnerungen zu kommenden Drops anlegen können. 

Die Drops haben selbst eigene Landingpages innerhalb von Instagram. User können hier Produkte kaufen, in einer Wunschliste speichern oder mit anderen Usern teilen. Marken haben laut „Tech Crunch“ außerdem die Möglichkeit, Live Shopping Events direkt mit der neuen Drops-Funktion zu verbinden.

Aktuell ist die neue Funktion nur in den USA verfügbar. Über einen Rollout in Deutschland ist noch nichts bekannt. Ein erster Schritt hierzulande wäre es aber, wenn User ihren Kauf im Shoppingbereich abschließen könnten und nicht auf die Webseite der Shops weitergeleitet werden.


Lesen Sie unbedingt weiter: Wie neue Live-Shopping-Tools jedermann zu Videoverkäufern machen.

Weltbild Live

ts

Anzeige