Anzeige

Targeting ohne Cookies Teil 7 – Connected TV

Connected TV immer noch in Lauerstellung

Imago TV gucken

Wie genau weiß der Connected TV eigentlich, wer gerade guckt - Foto: Imago / Maskot

Obwohl mehr als die Hälfte der Deutschen einen Fernseher ans Internet angeschlossen hat, tun sich die daraus ableitbaren Werbemöglichkeiten schwer, bei den großen Budgets den Fuß in die Tür zu bekommen. Der Grund: Nur ein kleiner Teil der Reichweite, ist mit Werbung zu bespielen.

Anzeige

Wer im Connected TV Werbung treiben möchte, der bucht einfach bei einem der großen TV-Sender die klassische lineare Werbung und schon läuft er auch bei der digitalen Übertragung dieses Umfelds automatisch mit. So einfach könnte man den aktuellen Stand der Diskussionen zusammenfassen. Connected TV verspricht schon seit mehreren Jahren die Kombination großer Reichweiten, wie man sie aus dem linearen TV kennt, mit den Targeting-Möglichkeiten, die die Werbungtreibenden im Digitalen lieben gelernt haben. Und auch wenn die Möglichkeiten von CTV immer……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige