Anzeige

#trending Nummer 871 - Dienstag, 4. Mai 2021

Sahra Wagenknecht, Will Smith, Marvel Studios

Jens Schröder – Illustration: Bertil Brahm

Guten Morgen! Du weißt, dass die Corona-Pandemie auf einem für alle positiven Weg ist, wenn die Pressekonferenzen von Jens Spahn und Markus Söder keine Breaking News mehr erzeugen, sondern allenfalls von Polit-Junkies in der Phoenix-Nische gesehen werden.

Anzeige

#trending // Sahra Wagenknecht

An einem Tag ohne große Nachrichten-Aufreger schaffte es die „Augsburger Allgemeine“ mit einem Sahra-Wagenknecht-Interview an die Spitze der Social-Media-News-Charts. Das Gespräch, das mit der Zeile „Sahra Wagenknecht: ‚Zurück zum Wir-Gefühl der alten Bundesrepublik‘“ veröffentlicht wurde, erreichte bis zum späten Abend 28.800 Facebook- und Twitter-Interaktionen.

Der Großteil der Likes & Co. bekam der Text über die Facebook-Seite der Linken-Politikerin. Dort schrieb sie zu dem Interview u.a.: „Aber wenn man sich die alte Bundesrepublik ansieht, war eben manches besser, was wir wiederherstellen könnten: Es gab mehr soziale Sicherheit, man musste nicht studiert haben, um einen soliden Wohlstand zu erreichen, es gab Aufstiegsmöglichkeiten und gute Bildungschancen auch für Kinder aus ärmeren Familien. Ich finde es wichtig, darauf hinzuweisen, dass der Verlust all dessen ein Rückschritt war, mit dem wir uns nicht abfinden müssen.

Neben 19.400 Likes erreichte der Facebook-Post mit Link zur „Augsburger Allgemeinen“ auch mehr als 2.000 Kommentare – viele davon mit überschwänglichem Lob für die Politikerin, die sich so mancher in einer anderen Partei wünscht. So lauteten einige der populärsten Kommentare: „Gründen sie endlich eine eigene Partei, viele werden sie dabei unterstützen, sie haben das Zeug dazu ein Land zu führen“, „Schade das sie in der falschen Partei sind Frau Wagenknecht. Ihre Ansichten sind im linken Parteienspektrum nicht sehr verbreitet und beliebt“ und „Frau Wagenknecht, Sie haben so vernünftige Ansichten, man möchte gerne mit Ihnen in die Zukunft gehen. Allerdings hängt Ihnen noch der Bremsklotz „die Linke“ an. Es ist ein Risiko eine eigene Partei zu gründen, keine Frage… jedoch war Die Zeit nie günstiger. Wollen Sie das Risiko eingehen? Ich würde es begrüßen.“

#trending // Will Smith

Mit seinem Bauch punktete der Schauspieler und Social-Media-Star Will Smith auf Facebook und Instagram. Er postete sich mit offener Trainingsjacke und dem Satz: „I’m gonna be real wit yall – I’m in the worst shape of my life.“ 2,6 Millionen Likes, Reactions, Shares und Kommentare gab es dafür auf Facebook – kein Post weltweit war am Montag so erfolgreich. Auf Instagram erreichte Smith mit einem identischen Beitrag sogar 5,5 Millionen Likes.

#trending // Marvel Studios

Mit einem emotionalen Dreiminüter hatten die Marvel Studios am Montag enormen Erfolg auf Twitter. Der Film zeigte Highlights der bisherigen Marvel-Filme und Szenen aus denen, die kommen, sobald die Kinos wieder öffnen. Der Trailer unter dem Motto „Marvel Studios Celebrates The Movies“ wurde auf Twitter innerhalb weniger Stunden 8,7 Millionen mal geschaut, sammelte dabei 422.000 Likes und Retweets ein.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: „Augsburger Allgemeine“ – „Sahra Wagenknecht: ‚Zurück zum Wir-Gefühl der alten Bundesrepublik‘“ (28.800 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: „reitschuster.de“ – „Für Nicht-Geimpfte bald keine Teilnahme am öffentlichen Leben mehr?“ (3.000 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts): „Baywatch Berlin“ – „Beisenherz, die dumme Sau.

Google-Suchbegriff: HSV (100.000+ Suchen)

Wikipedia-Seite: Nikolai Kinski (65.600 Abrufe am Sonntag) [spielte im „Tatort“ mit]

Youtube-Video [die Nummer 1 aller am Sonntag veröffentlichten deutschsprachigen Videos]: „Shirin David“ – „Mein eigener Eistee Dirtea und ihr entscheidet

Serie (Netflix): „Shadow and Bone

Song (Spotify): Cro feat. Capital Bra- „Blessed“ (472.300 Stream-Abrufe aus Deutschland am Sonntag)

Musik (Amazon): Broilers – „Puro Amor (Limitierte Erstauflage im DigiPak)“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ (Blu-ray)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]: „New Pokémon Snap“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Sebastian Fitzek – „Der erste letzte Tag: Kein Thriller“ (Broschiert)

#trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige