Anzeige

#trending Nummer 870 - Montag, 3. Mai 2021

„Operation Abendsonne“, Karl Lauterbach und der Sommer, Billie Eilish und die „Vogue“

Jens Schröder – Illustration: Bertil Brahm

Guten Morgen! Es gibt nichts Nervigeres als Feiertage an einem Samstag. Man hat keinen freien Tag und muss sich auch noch mit zig anderen in die Freitagnachmittag-Schlage vor dem Supermarkt stellen. Da lob ich mir doch die festen Donnerstags-Feiertage.

Anzeige

#trending // „Operation Abendsonne“

Der deutschsprachige journalistische Artikel, der am Sonntag die meisten Facebook- und Twitter-Interaktionen einsammelte, drehte sich um „71 Top-Stellen für Beamte“. Laut „Bild“ wurde in den Bundesministerien diese Zahl von „zusätzlichen Top-Beamtenstellen in der höchsten Besoldungsgruppe B“ geschaffen, um „vertraute Mitarbeiter abzusichern, wenn der Minister nach der Wahl weg ist.“

Neu ist eine solche Aktion, die „Bild“ „Operation Abendsonne“ nennt, nicht. Vor fast jeder Landtags- und Bundestagswahl hört man solche Geschichten. Dennoch ist sie natürlich ein sicherer Aufreger, der Facebook-Kommentare wie „Schämen sie sich. Viele Bürger haben ihre Arbeit verloren und wissen nicht wie es weitergehen soll. unsere Regierung ist das letzte“ oder „Einfach im September nochmal daran denken. Dass niemand seinen Job durch Corona verliert, hatte der Herr Altmaier ja versichert. Galt wohl nur für seine Angestellten in der Politik.“ folgten.

„Bild“ sammelte mit der Headline „Um vertraute Mitarbeiter abzusichern – Regierung schafft 71 Top-Stellen für Beamte“ 29.300 Interaktionen ein, auch „Focus Online“ punktete mit „Ärger aus der FDP-Fraktion: ‚Eine große Sauerei‘: Bundesregierung genehmigt 71 neue Top-Beamtenstellen“ und 8.000 Reaktionen.

#trending // Karl Lauterbach und der Sommer

Für viele ist SPD-Politiker Karl Lauterbach in der Corona-Pandemie zum größten Überbringer schlechter Nachrichten geworden, für einige sogar der, der die schlechten Nachrichten macht. Am Wochenende nun wurde er zu einem Überbringer – oder Macher – guter Nachrichten.

Er twitterte eine Statistik der Impf- und Infektionszahlen aus Israel, Großbritannien und den USA und schrieb dazu: „Diese Zahlen zeigen, wie stark der Impfeffekt wird, wenn 50 % der Bevölkerung eine erste Dosis bekommen haben. Ende Mai wird dies für uns bedeuten, dass die Fallzahlen deutlich unter 50 fallen. Wir sind jetzt in der letzten Runde auf der Schlussgeraden. Der Sommer wird gut werden„. Mit 17.500 Likes und Retweets war der Beitrag der erfolgreichste Tweet deutscher Politiker seit über einer Woche.

Der vor allem aus der „heute-show“ bekannte Fabian Köster antwortete auf den Tweet: „Vor der Pandemie hatte ich Herzklopfen und ein hoffnungsvolles Grinsen im Gesicht, wenn mir das Mädchen, in das ich verknallt war, zulächelte – heute, wenn @Karl_Lauterbach sagt ‚Der Sommer wird gut‘“ und kam damit auf ähnliche 15.300 Likes und Retweets. Lauterbach, der immer wieder mal in der „heute-show“ mitmacht, reagierte: „Danke! Und er wird gut.“ Dafür gab es dann nochmal 10.750 Likes und Retweets.

#trending // Billie Eilish und die „Vogue“

Für die weltweit erfolgreichsten Facebook- und Instagram-Posts sorgte am Sonntag Billie Eilish. Die Singer-Songwriterin postete am frühen Abend deutscher Zeit Fotos, die mit ihr für die britische „Vogue“ gemacht wurden. Auf Instagram sammelte der erfolgreichste von vier Foto-Posts innerhalb von zwei Stunden mehr als 10 Millionen Likes ein, bis Mitternacht deutscher Zeit waren es dann schon 14,5 Millionen Likes. Damit zog Eilish schon in die Top-20-Liste der erfolgreichsten Instagram-Posts aller bisherigen Zeiten ein, in der sie ohnehin schon dreimal vertreten war.

Auf Facebook, wo deutlich weniger Likes für Spitzenplätze reichen, gab es mehr als 1,1 Millionen Likes, Reactions, Shares und Kommentare für das Cover der entsprechenden Juni-„Vogue“.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: „Bild“ – „Um vertraute Mitarbeiter abzusichern – Regierung schafft 71 Top-Stellen für Beamte“ (29.300 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: „reitschuster.de“ – „Verwaltungsgerichtspräsident: Bundes-Notbremse verfassungswidrig“ (4.100 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts): „Baywatch Berlin“ – „Beisenherz, die dumme Sau.

Google-Suchbegriff: Tag der Arbeit (1.000.000+ Suchen)

Wikipedia-Seite: Erster Mai (168.000 Abrufe am Samstag)

Youtube-Video [die Nummer 1 aller am Samstag veröffentlichten deutschsprachigen Videos]: „Die Crew“ – „REAKTION auf Amars PAINTBALL Event! MontanaBlack Reaktion

Serie (Netflix): „Shadow and Bone

Song (Spotify): Cro feat. Capital Bra- „Blessed“ (583.200 Stream-Abrufe aus Deutschland am Samstag)

Musik (Amazon): Broilers – „Puro Amor (Limitierte Erstauflage im DigiPak)“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ (Blu-ray)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]: „New Pokémon Snap“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Sebastian Fitzek – „Der erste letzte Tag: Kein Thriller“ (Broschiert)

#trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige