Anzeige

Purpose-Marketing

Telefonica entwickelt Purpose mit Human Unlimited

Frank Dopheide – Foto: Human Unlimited

Telefonica Deutschland hat in Zusammenarbeit mit der Agentur Human Unlimited seinen Purpose formuliert. Zu dem Unternehmen gehören Marken wie O2 und Partner wie Aldi Talk und Tchibo.

Anzeige

Mit dieser Konstellation „demokratisiert Telefonica den Zugang zu einer nachhaltig, digitalen Zukunft“, heißt es in der Mitteilung der Düsseldorfer Agentur. Auf 44 Millionen Anschlüsse komme das Münchner Telko-Unternehmen. „Wir bei Telefónica/O2 demokratisieren den Zugang zu einer nachhaltigen, digitalen Zukunft. An diesem unternehmerischen und gesellschaftlichen Anspruch wollen wir uns künftig messen lassen. Das damit verbundene neue Selbstverständnis des Unternehmens haben wir gemeinsam mit dem Team von Human Unlimited geschärft. Die Kommunikation der umfassenden Maßnahmen zu diesem Purpose erfolgte in einem aufwändigen interaktiven Digitalevent mit unseren 8.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“, sagt Marc Langendorf, Director Communications Telefónica / O2.

Der Anspruch werde über alle Unternehmensbereiche mit Leben gefüllt: der Responsible Business Plan 2025, die HR-Offensive Five Bold Moves für eine Neugestaltung der Arbeit im digitalen Zeitalter, Initiativen gegen Cybermobbing und Corporate Volunteering oder das „grünste“ Netz der Telekommunikationsanbieter seien dafür Beispiele. Auch die Technologie, das Firmenkundengeschäft und der Finanzbereich leisteten dazu einen Beitrag.  

Human Unlimited ist eine auf Purpose spezialisierte, 2020 von Frank Dopheide gegründete, Agentur.

Als Kunden werden Bayer 04 Leverkusen, Deutsche Bank, Deutsche Sporthilfe, Douglas, Galeria Karstadt Kaufhof, Hypovereinsbank, Kienbaum, Stepstone. Telekom GK, Traton Würth Gruppe genannt.

rk

Anzeige