Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 26. April 2021

Video Daily: „Höhle der Löwen“ steigert sich, verliert aber gegen das „Chernobyl“-Finale

Sandro (r.) und Angelo Torcia präsentieren mit "Coffee Colorato" einen Getränkedrucker mit dem man Kaffee- oder Bierschaum mit gewünschten Motiven bedrucken kann. Die "Löwen" (v.l.) Carsten Maschmeyer, Dr. Georg Kofler (verdeckt), Nils Glagau, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel schauen sie die Ergebnisse ganz genau an - Foto: TVNow / Bernd-Michael Maurer

Die Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ lief am Montag so gut wie seit fünf Wochen nicht mehr: 1,11 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen zu. Den Prime-Time-Sieg holte sich im jungen Publikum aber der Abschluss der ProSieben-Serie „Chernobyl“ – mit 1,12 Millionen. Tagessieger bei Jung und Alt war aber wieder einmal die 20-Uhr-„Tagesschau“.

Anzeige

Lineares TV:

6,52 Millionen Menschen interessierten sich im Ersten am Montag für die 20-Uhr-„Tagesschau“, der Marktanteil lag bei 20,9%. Das anschließende „ARD extra: Die Corona-Lage“ kam noch auf 4,38 Millionen Seher und 13,8%, „heute“ und „heute journal“ komplettieren die Top 4 des Montags. Stärkstes Nicht-Info-Programm war „Wer wird Millionär?“, das sich mit 3,76 Millionen Zuschauern und 12,4% sowohl gegen den ZDF-Film „Das Versprechen“, als auch gegen die Doku „Tausend Moore, hundert Seen und ein Wald“ und „Hart aber fair“ im Ersten durchsetzte.

„Das Versprechen“ sahen im ZDF 3,51 Millionen (11,1%), ein für diesen Sendeplatz ziemlich unterdurchschnittlicher Wert. Auf Rang 4 der Prime Time folgt „Die Höhle der Löwen“ von Vox mit 2,34 Millionen Sehern und 8,2%. ProSiebens „Chernobyl“ sahen 1,74 Millionen (5,5%), „Vier gegen die Bank“ bei Sat.1 1,25 Millionen (4,0%), „Der Adler der neunten Legion“ bei Kabel Eins genau 1,00 Millionen (3,3%) und „Die Bauretter“ bei RTL Zwei nur 0,56 Millionen (1,8%).

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 26. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 19:59:57 00:15:35 6,517 20,9
2 ZDF heute 18:59:57 00:20:11 4,562 19,4
3 Das Erste ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:32 00:20:04 4,383 13,8
4 ZDF heute journal 21:44:01 00:26:27 3,769 13,1
5 RTL Wer wird Millionär? 20:29:49 01:28:51 3,758 12,4
6 ZDF Das Versprechen 20:16:05 01:26:36 3,509 11,1
7 Das Erste Wer weiß denn sowas? 18:14:06 00:45:45 3,380 17,3
8 ZDF SOKO München 18:11:10 00:43:19 3,240 16,9
9 RTL RTL aktuell 18:44:49 00:20:54 3,129 14,4
10 ZDF ZDF spezial: Impfgipfel in Berlin 19:22:28 00:13:34 3,053 11,9
11 RTL RTL Aktuell Spezial: Corona-Krise: Impfturbo statt Lockdown 20:14:28 00:15:14 3,049 9,7
12 Das Erste Tausend Moore, hundert Seen und ein Wald 20:35:36 00:43:18 3,018 9,5
13 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:03 00:22:02 3,002 10,3
14 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:27 00:43:04 2,919 26,8
15 Das Erste Hart aber fair 21:20:50 01:15:00 2,775 9,8
16 ZDF heute – in Europa 15:58:41 00:13:59 2,729 25,8
17 ZDF WISO 19:39:15 00:33:20 2,692 9,2
18 Das Erste Großstadtrevier 19:04:24 00:49:05 2,612 10,1
19 ZDF heute spezial 17:46:36 00:21:21 2,574 16,8
20 Das Erste Tagesschau – Extra 17:46:59 00:25:55 2,493 16,0
21 Das Erste Tagesthemen 22:36:44 00:34:40 2,443 12,4
22 ZDF Bares für Rares 15:05:27 00:52:14 2,393 23,2
23 ZDF heute 16:59:48 00:13:50 2,387 20,1
24 Vox Die Höhle der Löwen 20:15:03 02:08:56 2,337 8,2
25 RTL Alles was zählt 19:07:46 00:22:05 2,274 9,2
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten den Montag – mit 1,56 Millionen und 19,7%. Um 20.15 Uhr setzte sich hier das „Chernobyl“-Finale an die Spitze: 1,12 Millionen junge Menschen sahen zu – minimal weniger als „Die Höhle der Löwen“ bei Vox, die auf 1,11 Millionen kam. Das „ARD extra: Die Corona-Lage“ erreichte um 20.15 Uhr mit 1,02 Millionen ebenfalls eine siebenstellige Zahl.

RTLs Prime-Time-Duo aus „RTL aktuell Spezial“ und „Wer wird Millionär?“ erreichte 0,90 und 0,86 Millionen 14- bis 49-Jährige, sowie 10,6% und 9,6% – zu blasse Zahlen für den Sender. Sat.1 kam mit „Vier gegen die Bank“ auf 0,58 Millionen und 7,0%, Das Erste nach dem „ARD extra“ mit „Tausend Moore, hundert Seen und ein Wald“ auf 0,42 Millionen und 5,1%, das ZDF mit „Das Versprechen“ auf 0,39 Millionen und 4,6%, Kabel Eins mit „Der Adler der neunten Legion“ nur auf 0,30 Millionen und miese 3,7%, RTL Zwei mit „Die Bauretter“ auf ganze 0,27 Millionen und 3,3%.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 26. April 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 19:59:57 00:15:35 1,560 19,7
2 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:03 00:22:02 1,252 17,8
3 ProSieben Chernobyl 20:15:30 01:06:01 1,119 13,4
4 Vox Die Höhle der Löwen 20:15:03 02:08:56 1,110 14,8
5 Das Erste ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:32 00:20:04 1,020 12,6
6 ProSieben Tschernobyl – Das Geschäft mit der Katastrophe 21:47:39 00:48:28 0,901 13,0
7 RTL RTL aktuell 18:44:49 00:20:54 0,896 19,9
8 RTL RTL Aktuell Spezial: Corona-Krise: Impfturbo statt Lockdown 20:14:28 00:15:14 0,855 10,6
9 RTL Wer wird Millionär? 20:29:49 01:28:51 0,767 9,6
10 RTL Alles was zählt 19:07:46 00:22:05 0,760 14,2
11 ZDF heute journal 21:44:01 00:26:27 0,651 8,4
12 Sat.1 Vier gegen die Bank 20:15:13 01:25:41 0,580 7,0
13 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:55:16 00:14:24 0,578 7,7
14 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:21 0,544 13,8
15 ZDF heute 18:59:57 00:20:11 0,537 10,9
16 ProSieben Galileo 19:05:08 00:52:33 0,522 8,7
17 RTL Extra – Das RTL-Magazin 22:29:42 00:58:06 0,486 10,3
18 Das Erste Tagesthemen 22:36:44 00:34:40 0,435 8,5
19 Das Erste Tausend Moore, hundert Seen und ein Wald 20:35:36 00:43:18 0,423 5,1
20 Das Erste Hart aber fair 21:20:50 01:15:00 0,420 5,6
21 ProSieben 10 Fakten 22:48:50 00:44:22 0,418 9,8
22 RTL Zwei Berlin – Tag & Nacht 19:05:31 00:46:36 0,404 6,5
23 Vox Das perfekte Dinner 19:00:11 00:59:20 0,392 6,6
24 ZDF Das Versprechen 20:16:05 01:26:36 0,386 4,6
25 Das Erste Wer weiß denn sowas? 18:14:06 00:45:45 0,376 9,4
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts gab es am Montag keine großen Veränderungen: Die neue Serie „Shadow and Bone – Legenden der Grisha“ führt weiterhin vor der Abenteuerkomödie „Love and Monsters“ und dem Kinohit „Minions“. Von 8 auf 7 kletterte die Doku-Reihe „Das Leben in Farbe – mit David Attenborough“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 26. April 2021

Platz Freitag Programm Film/Serie
1 1 Shadow and Bone – Legenden der Grisha Serie
2 2 Love and Monsters Film
3 3 Minions Film
4 4 Safe – Todsicher Film
5 5 Wer hat Sara ermordet? Serie
6 6 Die Schlange Serie
7 8 Das Leben in Farbe – mit David Attenborough Serie
8 9 Es Film
9 7 Zero Serie
10 10 Family Guy Serie
Quelle: Netflix

YouTube:

Meistgesehenes deutschsprachiges YouTube-Video war am Montag die Bundesliga-Zusammenfassung des Spiels zwischen Wolfsburg und Dortmund. Auf dem Channel „DAZN Bundesliga“ kam sie bis zum Dienstagmorgen auf 505.700 Abrufe. Hinter dem Video „The Italian Stallion auf der LaSiSe | Ferrari F355“ vom Erfolgskanal „JP Performance“ schaffte es auch „Bild“ in die Top 3 – mit „Zwei Bundeswehrsoldaten sterben bei Horror-Crash auf A2„.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 26. April 2021

Platz Channel Video Views*
1 DAZN Bundesliga Haaland-Doppelpack hält UCL-Traum am Leben.: Wolfsburg – Dortmund 0:2 505.700
2 JP Performance The Italian Stallion auf der LaSiSe | Ferrari F355 488.800
3 BILD Zwei Bundeswehrsoldaten sterben bei Horror-Crash auf A2 443.200
4 DAZN Bundesliga Karneval statt Meisterparty! 05er stoppen harmlosen FCB: Mainz – FC Bayern 2:1 430.100
5 GamerBrother FIFA 21: Community TOTS + WL schwitzen 🔥 Copyright Stream 390.100
6 Trymacs 😂😨ESportler hassen diesen Trick! | CR Pokale Road to eigener Rekord?! | Clash Royale Pay2Win 341.300
7 Berlin – Tag & Nacht Olivia wird angeflirtet 🔥 Von ihrem Halbbruder?! 😱😱 | Berlin – Tag & Nacht #2429 330.700
8 EliasN97 FIFA 21: Ich lasse mich nicht brechen 🕳️Road to Top 200 🔥 320.400
9 ZDF heute-show Annalena Baerbock: Wird die Grüne zur jüngsten Kanzlerin der Geschichte? | heute-show vom 23.04.2021 293.700
10 Richtiger Kevin So war das Charity Event mit Marc, inscope21, Trymacs uvm. 😱 MontanaBlack Realtalk 290.500
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 26. April 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 27. April 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führt nun wieder „Grey’s Anatomy vor Marvels „The Falcon and the Winter Soldier“ und den „Desperate Housewives“. Bei TVNow heißt die Nummer 1 weiter „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ – vor „Temptation Island“ und „Alles was zählt“. Bei den Premium-Kunden bleibt „Temptation Island“ die Nummer 1, gefolgt von „Ex on the Beach“ und „Desperate Housewives“. Bei Joyn führt „Das Internat“ wie am Vortag, dahinter finden sich „Krass Klassenfahrt“ und „Germany’s next Topmodel“. Bei Joyn Plus+-Kunden heißt die Top 3 „Grey’s Anatomy“, „The 100“ und „Seattle Firefighters“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video stammt aus einer Zeit lang bevor es Instagram überhaupt gab: Die „Tagesschau“ zeigte einen 25 Jahre alten Ausschnitt zur Katastrophe von Tschernobyl, der auf Instagram 825.000 mal gesehen wurde. Dahinter folgt wiederum die „Tagesschau“ mit Bildern von der Trauerfeier des Rappers DMX und 480.000 Views, auf Platz 3 findet sich die „heute-show“ mit dem „völlig legalen Trick zur Ausgangssperre“ und 457.000 Abrufen. Erfolgreichstes deutschsprachiges Facebook-Video des Montags war „Verrückte Experimente“ von „Typisch Burga – FaxxenTV“ mit 287.000 Abrufen vor „Knusper-Crêpe Auflauf“ von „Chefclub DE“ mit 286.000 und „LOL: Last One Laughing Staffel 2“ von „Amazon Prime Video“ mit 270.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige