Anzeige

Bundesliga-Quoten vom 28. Spieltag

Sky: Stuttgart-Dortmund knackt die Mio.-Marke, Bremen-Leipzig war der Flop des Spieltags

Bundesliga-Spiel VfB Stuttgart - Borussia Dortmund - Foto: Imago / Sportfoto Rudel

Das Samstagabend-Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund war das zuschauerstärkste Bundesliga-Spiel des Wochenendes. 1,120 Millionen Fans waren live bei Sky dabei. Die wenigsten Zuschauer gab es für eine der Samstagnachmittags-Partien – die zwischen Bremen und Leipzig.

Anzeige

Auch wenn der 28. Bundesliga-Spieltag erst am Montagabend mit der Partie zwischen der TSG Hoffenheim und Bayer Leverkusen zu Ende geht, erfolgt hier schon die Analyse der Einschaltquoten. Denn: Das Montagabendspiel läuft ebenso wie das Freitags-Match zwischen Bielefeld und Freiburg exklusiv bei DAZN, für das weiterhin keine Zuschauerzahlen veröffentlicht werden. Sky knackte am Samstag unterdessen zweimal die Mio.-Marke: um 15.30 Uhr und um 18.30 Uhr. Um 15.30 Uhr kam die Konferenz mit den vier Einzelspielen auf insgesamt 1,682 Millionen Zuschauer.……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige