Anzeige

Die Medien-Woche

Wie viel Relotius steckt in der NDR-Fake-Doku „Lovemobil“?

medien-woche

Die NDR-Dokumentation „Lovemobil“ wurde von der Kritik hochgelobt und mir dem Deutschen Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet. Das Funk-Format „STRG_F“ deckte diese Woche auf, das große Teile der Doku über Prostituierte in Wohnmobilen in Niedersachsen gestellt waren. Ein neuer Fall Relotius? U.a. darum geht es in der aktuellen Folge unseren Podcasts „Die Medien-Woche“.

Anzeige

Sie können Die Medien-Woche bei SpotifyiTunes und Soundcloud sowie bei Deezer, Audio Now  oder direkt per RSS-Feed anhören und abonnieren.

Feedback können Sie gerne an medien-woche@meedia.de oder medien-woche@weltN24.de senden. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige