Anzeige

#trending Nummer 854 - Freitag, 25. März 2021

Thomas Gottschalk, das Saarland, der Osterhase

Jens Schröder – Illustration: Bertil Brahm

Guten Morgen! Mit dieser #trending-Ausgabe beginnt meine kleine persönliche Osterruhe. Nach einigen Monaten ist es wieder mal Zeit, Kraft zu tanken. Die nächste #trending-Ausgabe lesen Sie dann am Montag, den 12. April. Haben Sie bis dahin eine schöne Zeit, gehen Sie kein (Ansteckungs-)Risiko ein und bleiben Sie gesund!

Anzeige

#trending // Thomas Gottschalk

Die Medienmeldung des Tages war der Einstieg von Thomas Gottschalk bei „Deutschland sucht den Superstar“. Gottschalk wird dort Dieter Bohlen im Halbfinale und Finale an den beiden kommenden Samstagen ersetzen. Bohlen hatte krankheitsbedingt für die beiden Live-Shows abgesagt, bevor er ab der kommenden Staffel ohnehin nicht mehr dabei ist.

Die meisten Facebook- und Twitter-Interaktionen erreichte mit der Meldung „Promiflash“: 7.900 Likes & Co. gab es für „DSDS-Juryhammer: Thomas Gottschalk ersetzt Dieter Bohlen!„. „Focus Online“ erzielte mit „Moderator teilt mit – Thomas Gottschalk beerbt Dieter Bohlen als DSDS-Juror“ 6.900 und „Bild“ mit „Show-Hammer – Gottschalk ersetzt Bohlen beim DSDS-Finale“ 5.500 Reaktionen.

Begeistert war man zumindest auf der Facebook-Seite von „Promiflash“ nicht gerade: Die Kommentare mit den meisten Likes lauten dort: „In dieser Branche gibt es gute und sehr gute Musiker oder warum nicht ein Frau ,die Ahnung hat? Herr Gottschalk hat doch nicht viel Ahnung, er kann Dieter Bohlen nicht ersetzen! Roland Kaiser ,usw. Es gibt tolle Sänger und Musiker !“, „1.April wurde wohl vor gezogen. Was soll der alte Mann in so einer Sendung. Jetzt geht die Sendung den Bach runter“, „Ich habe den Herrn Gottschalk mit seiner Überheblichkeit noch nie gemocht…und von Musik hat er schon mal null Ahnung und Erfahrung…also völlig fehl am Platz 👍 Dieter…bleib uns erhalten“.

#trending // das Saarland

Corona-Thema Nummer 1 war die Meldung, dass das Saarland nach Ostern eine Modellregion werden, „in der mit einer Kombination aus Testungen und Lockerungen mehr gesellschaftliches Leben ermöglicht werden soll„. Direkt nach Ostern sollen demnach u.a. Kinos, Fitness-Studios und die Außengastronomie öffnen – allerdings nur für Leute mit aktuellem negativen Corona-Test-Ergebnis.

„Bild“ erreichte mit der Eilmeldung „Saarland: Lockdown-Ende nach Ostern – ab 6. April fast alles wieder offen!“ 28.500 Facebook- und Twitter-Interaktionen, „Antenne Bayern“ mit „Direkt nach Ostern: Erstes Bundesland steigt aus dem Lockdown aus“ 12.400, „RND“ mit „Ministerpräsident Hans bestätigt: Saarland beendet Lockdown nach Ostern“ 10.600.

Die Reaktionen der Nutzer waren erwartungsgemäß durchmischt – von Ungläubigkeit über Lob bis zu kompletter Ablehnung und der Meinung, dass es ohnehin nicht dazu kommen werde, weil die Zahlen nach Ostern viel zu hoch seien. Natürlich gab es auch die ewig dümmlichen Saarland-Witze. Die „heute-show“ erzielte auf Twitter beispielsweise mehr als 12.000 Likes und Retweets mit „Das #Saarland steigt ab dem 6. April aus dem Lockdown aus. Ist ja eh alles ein Haushalt.“ Was haben wir gelacht…. nicht!

#trending // der Osterhase

In der letzten #trending-Ausgabe vor Ostern darf der entsprechende Hase natürlich nicht fehlen. Und das durchaus mit Grund. Denn: In den Amazon-Buch-Charts lässt sich sehr gut sehen, was Kindern in den kommenden Tagen und Wochen Spaß bringen wird.

So findet sich hinter den aktuellen Bestsellern von Steffen Henssler, Juli Zeh und Mai Thi Nguyen-Kim direkt das Wimmelbuch „Sachen suchen: Frohe Ostern“ von Sabine Cuno. Auf Rang 5 folgt „Stups, der kleine Osterhase: Geschenkset: Buch mit Plüschfigur“ von Rolf Zuckowski und auf 6 „Der Hase mit der roten Nase“ von Helme Heine. Für die Beschenkten werden das definitiv spaßige Ostern.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: „Focus Online“ – „Generalstaatsanwaltschaft teilt mit – Haftbefehl in Maskenaffäre erlassen“ (33.500 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: „Süddeutsche Zeitung“ – „Horrende Nebeneinkünfte: Mehr als elf Millionen Euro für Gauweiler“ (3.300 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts): „Das Coronavirus-Update von NDR Inf‪o“ – „(81) AstraZeneca, Kurz-Lockdown und PIMS-Syndro‪m

Google-Suchbegriff: Daniel Andre Tande (50.000+ Suchen) [gestürzter Skispringer]

Wikipedia-SeiteKfz-Kennzeichen in Filmproduktionen (93.100 Abrufe am Mittwoch)

Youtube-Video [die Nummer 1 aller am Mittwoch veröffentlichten deutschsprachigen Videos]: „Samsung Deutschland“ – „Samsung QuickDrive™️: Kann mehr. Braucht weniger.“ (3.137.000 Views)

Serie (Netflix): „Ginny & Georgia

Song (Spotify): Bausa, Apache 207 – „Madonna“ (478.600 Stream-Abrufe aus Deutschland am Mittwoch)

Musik (Amazon): Varios – „Dein Song 2021“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „After Truth“ (DVD)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]: „Super Mario 3D World + Bowser’s Fury“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Steffen Henssler – „Hensslers schnelle Nummer: 100 neue Rezepte zum Erfolgsformat“ (Gebundene Ausgabe)

#trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige