Anzeige

Axel Springer SE

„Politico“ wächst trotz Corona

„Politico Europe“, herausgegeben von einem Gemeinschaftsunternehmen des US-Politik-Magazins „Politico“ und der deutschen Axel Springer SE, war 2020 im zweiten Jahr in Folge profitabel.

Anzeige

Seine Umsätze konnte „Politico“ trotz der Auswirkungen von Covid-19 auf den Werbemarkt im Vergleich zum Vorjahr nach Unternehmensangaben um 15 Prozent steigern. Die Zahl der Abonnenten von „Politico Pro“ wuchs laut Mitteilung um fast 30 Prozent.

„Politico“ in Frankreich

Neue Entwicklungen gibt es vor allem in Frankreich: In Paris wächst die Redaktion von drei auf acht Journalisten. Im Rahmen der Investitionen von „Politico Europe“ in den französischen Markt seien auch einige neue Produkte geplant, darunter der Nachrichten-Newsletter „Playbook Paris“, der bereits vor Erscheinen der ersten Ausgabe mehr als 10.000 Abonnenten vorweisen konnte. Zum Vergleich: Der Schwestern-Newsletter „Brussel Playbook“ hat rund 100.000 Abonnenten, das „London Playbook“ rund 60.000.

sns

Anzeige