Anzeige

Reuters Institute

Drei Trends, die 2021 in den Medien wichtig werden

Foto: Reuters / Pixabay

Wie werden sich der Journalismus und die Medien 2021 entwickeln, wie kann Künstliche-Intelligenz Corona-Regeln einfach vermitteln und was haben Sex-Spielzeuge mit „Buzzfeed“ zu tun? MEEDIA hat sich drei Trends aus dem Reuters Report für 2021 genauer angeschaut.

Anzeige

Der „Digital News Project“-Report von Nic Newman, herausgegeben vom Reuters Institute for the Study of Journalism und der Universität Oxford, gibt Einblicke in das Medienjahr 2021. Welche Technologien werden wichtig, was sind Best-Practice Beispiele und wie wird sich der Journalismus im anstehenden Jahr entwickeln. Für die Umfrage wurden 234 Medienschaffende aus 43 Ländern befragt. MEEDIA hat sich diese drei Trends genauer angeschaut. Foto: Reuters 1. Künstliche Intelligenz wird enorm wichtig, birgt aber auch Gefahren Eine große Rolle schreibt der Report……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige