Anzeige

Agof-Top-100 der redaktionellen Medienmarken

„Computer Bild“ und „Handelsblatt“ mit dickem Agof-Plus

Der November hat der Großzahl der 100 reichweitenstärksten redaktionellen Medienmarken zusätzliche Nutzer beschert: Nur 25 verloren gegenüber dem Oktober, der Rest bestätigte seine Unique-User-Zahl oder legte sogar zu.

Anzeige

Innerhalb der Top Ten gewannen im November „Der Spiegel“, „ntv“, t-online“ und die „Welt“ prozentual gesehen am stärksten hinzu. Das 29-Prozent-Plus von „t-online“ hat allerdings auch damit zu tun, dass es zuletzt technische Probleme bei der Messung gab, die nun beseitigt sind. Ganz vorn bleibt Bild mit 5,75 Millionen täglichen Lesern bzw. Unique Usern, dahinter folgen mit nicht allzu riesigem Rückstand „Der Spiegel“ und „ntv“ mit 5,10 und 4,92 Millionen. Nutzer verloren haben im Vorderfeld der Tabelle einzig der „kicker“……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige