Anzeige

In der zweiten Jahreshälfte

Streamingdienst HBO Max kommt 2021 nach Deutschland

Foto: imago images / ZUMA Wire

Der Konzern Warnermedia hat angekündigt, dass der Streamingdienst HBO Max in der zweiten Hälfte 2021 auch nach Deutschland kommen wird. Bereits bestehende HBO-Dienste werden in diesem Zug aufgerüstet und migriert.

Anzeige

Bis jetzt existiert das Angebot nur in den USA, nun will der Sender HBO mit seinem eigenen Streamingdienst HBO Max expandieren. In insgesamt 190 Ländern soll er verfügbar sein, und zwar ab der zweiten Hälfte des Jahres 2021 in Europa und Lateinamerika, darunter auch Deutschland.

Zum Portfolio zählen Serien wie Game of Thrones und weitere Inhalte mit einer Gesamtdauer von mehr als 10.000 Stunden. Bereits bestehende Angebote sollen in den Dienst migriert werden. Laut Golem.de könnten die ersten Länder mit dem neuen Angebot Dänemark, Schweden, Finnland, Portugal und Spanien sein.

Wie mit dem Lizenzdeal unter anderem mit Sky umgegangen wird, ist noch unklar.

Anzeige