Anzeige

Epica Awards 2020

Die Shortlist steht – Deutschland ist gut dabei

Epica Awards

Die erste Juryrunde der diesjährigen Epica-Awards ist durch, die Shortlist steht. Aus Deutschland brillieren vor allem Serviceplan mit zehn und BBDO mit acht Nominierungen.

Anzeige

Die Veranstalter der Epica-Awards können sich freuen. Der diesjährige Jahrgang war nicht so von Corona gezeichnet, wie zunächst befürchtet. Insgesamt hatte die Jury – die übrigens ausschließlich aus Journalisten besteht – über 1980 Einreichungen aus 59 Ländern zu befinden. Das waren zwar ein paar weniger als im vergangenen Jahr, aber mehr, als man unter den diesjährigen Umständen erwartet hatte. Deutschland ist gut dabei Mit 153 Arbeiten kamen die meisten Arbeiten aus Russland. Deutschlands Agenturen war aber während Corona und Lockdown……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige