Anzeige

Mit Bargeld und Aktien

RTL Group übernimmt RTL Belgium komplett

Die RTL Group Zentrale in Luxemburg – Foto: RTL Group

Die RTL Group hat mit den Ko-Gesellschaftern der belgischen TV- und Radiogeschäfte des Konzerns eine grundsätzliche Vereinbarung erzielt, die ausstehenden Anteile an RTL Belgium vollständig zu übernehmen.

Anzeige

Elmar Heggen, Chief Operating Officer (COO) und Deputy CEO der RTL Group: „Wir werden weiter in RTL Belgium investieren und die Transformation des Geschäfts vorantreiben – insbesondere durch Investitionen in den Bereichen Streaming, Werbetechnologie und Daten. Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit unseren belgischen Partnern – die der RTL Group weiterhin eng verbunden bleiben – fortzusetzen.“ Die Akquisition erfolgt mit Barmitteln und eigenen Aktien der RTL Group.

Zu dem Angebot gehören sowohl drei Free-TV-Sender als auch drei Radiosender. Laut Eigenaussage erzielte die RTL-Familie im Jahr 2019 einen kumulierten Zuschauermarktanteil von 34,5 Prozent in der Kernzielgruppe.

ls

Anzeige