Anzeige

Leitender Redakteur

Kurt Kister ist wieder „SZ“-Impressionist

Kurt Kister

Auch nach seinem Rückzug als Chefredakteur wird Kurt Kister bei der „Süddeutschen Zeitung“ dem erlauchten Kreis der „Impressionisten“ angehören. Seit 1. Dezember hat er bei der Zeitung den Rang als Leitender Redakteur.

Anzeige

Kister hatte sich im März auf eigenen Wunsch aus der Chefredaktion zurückgezogen. Seine Position übernahm Judith Wittwer als neue SZ-Chefredakteurin an der Seite von Wolfgang Krach (MEEDIA berichtete).

Schon bei der Berufung Wittwers zur Chefredakteurin war klar, dass Kister seiner Zeitung schreibend erhalten bleiben wird. Jetzt ist auch bekannt, in welcher Funktion. Seit 1. Dezember ist er Leitender Redakteur und gehört dem Impressionistengremium, also der Runde der Leitenden Redakteurinnen und Redakteure, wieder an. Der Vorschlag hierzu sei aus der jetzigen Chefredaktion gekommen, teilte der Verlag auf Anfrage mit..

Anzeige