Anzeige

Werbewirkung

Mehrfachkontakte bei Bewegtbild: Facebook schneidet schlecht ab

v.l.: Andrea Malgara von Mediaplus und Guido Modenbach von Seven One Media – Foto: Mediaplus / Seven One Media

Bewegtbildwerbung auf Facebook wirkt bei Mehrfachkontakten relativ schlecht: ungestützte Werbeerinnerung 28 Prozent, TV bringt mehr als doppelt so viel. Das besagt eine Studie von Mediaplus und Seven One Media.

Anzeige

Bewegtbildwerbung auf Facebook kommt in puncto Wirkung bei Mehrfachkontakten relativ schlecht an. So liegt die ungestützte Werbeerinnerung bei monomedialen Vierfachkontakten bei 28 Prozent (gestützt 59). Zum Vergleich: TV und BVOD (Broadcast Video on Demand) kommen auf 61 bzw. 60 Prozent (ungestützt) und 87 bzw. 88 Prozent (gestützt). Das ist ein Ergebnis der „Medienäquivalenz Studie: Video Kontakt+“ von Seven One Media und Mediaplus. Die neue Untersuchung zeigt erstmals, wie sich die Werbewirkung bei vier oder mehr Kontakten mit Bewegtbildwerbung verändert und wie……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige