Anzeige

Neue Sportspartenprogramme

Dazn beantragt Zulassung für zwei neue Sender

Foto: ImagoImages / HochZwei/Syndication

Der Streaming-Dienst Dazn, spezialisiert auf Sport, hat bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) die Zulassung für die Sportspartenprogramme Dazn 1 und Dazn 2 beantragt. Laut MABB sollen beide Sender im Wesentlichen um Fußball aufgebaut werden.

Anzeige

Zur Dazn Dach GmbH gehören bereits die bundesweiten Sportspartenprogramme Dazn, Dazn 1 Bar HD und Dazn 2 Bar HD. Die neuen Programme Dazn 1 und Dazn 2 sollen laut MABB unter anderem Partien der Bundesliga, der UEFA Champions League und der UEFA Europa League zeigen. Geplant sei die Verbreitung über Kabel, Satellit, digital terrestrischen Antennenempfang, mobiles Fernsehen, IPTV und Internet. Auf MEEDIA-Nachfragte zeigte sich der Sender irritiert über die Veröffentlichung dieser Informationen und wollte sich nicht zum Thema äußern. Auch die……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige