Anzeige

Wechsel von der HMG

Martin Dowideit wird Head of Digital beim Kölner „Stadt-Anzeiger“

Martin Dowideit – Foto: Dumont

Martin Dowideit wird neuer Head of Digital und Mitglied der Chefredaktion bei Kölner „Stadt-Anzeiger“. Er verantwortet künftig alle digitalen Produkte und Distributionskanäle der Zeitung der DuMont-Gruppe. Dowideit kommt von der Handelsblatt Media Group.

Anzeige

Dort war er in verschiedenen Funktionen im Handelsblatt-Newsroom tätig war und ist derzeit als Head of Digital Products für den Ausbau der digitalen Produktfamilie zuständig. Der gebürtige Kölner war unter anderem für die Konzeption und die Einführung eines integrierten Newsroom-Konzepts sowie die Weiterentwicklung der Paid-Content-Strategie verantwortlich. Dowideit, der zuvor für verschiedene Tageszeitungen als Wirtschaftskorrespondent in New York und Frankfurt gearbeitet hat, hat in Köln Volkswirtschaft studiert und die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft absolviert.  

„Wir werden den Leserinnen und Lesern des Kölner Stadt-Anzeiger digitale Angebote von höchster Qualität bieten”, sagt Martin Dowideit. „Das kann nur in Teamarbeit gelingen und dazu werde ich mit vollem Einsatz und meiner Erfahrung beitragen.” Dowideit wird spätestens Anfang 2021 nach Köln wechseln.

Anzeige