Anzeige

Verband der Automobilindustrie

Lutz Meyer wird Kommunikationschef des VDA

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) holt Lutz Meyer als neuen "Leiter Kommunikation und Medien" an Bord – Foto: VDA

Mitte Oktober hat Lutz Meyer als „Leiter Kommunikation und Medien“ unter anderem die Bereiche Branchenkommunikation, Digitale Kanäle und Presse und Medien beim Verband der Automobilindustrie übernommen.

Anzeige

„Bei der Nachhaltigkeitstransformation der Automobilwirtschaft geht es um viele Arbeitsplätze und die Wirtschaftskraft des ganzen Landes. Das muss überzeugend vermittelt werden“, so VDA-Präsidentin Hildegard Müller laut Pressemitteilung. Lutz Meyer ergänzt: „Wir werden die Kommunikation mit Politik, Medien und der Gesellschaft neu gestalten und einiges anders machen. Der VDA ist Treiber des Wandels und das wird man spüren.“

Lutz Meyer war unter anderem Wahlkämpfer für die CDU und die SPD, Pressesprecher im Bundesinnenministerium, Leiter der PR-Agentur fischerAppelt in Berlin, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Scholz & Friends in Berlin und Brüssel sowie Gründer und Gesellschafter der Kampagnenagentur Blumberry.

sns

Anzeige