Anzeige

NZZ-Positionierung

Eric Gujer und die „NZZ“: Auf schmalem Grat

Falkenstrasse 11, das Mutterhaus der NZZ-Gruppe in der Dämmerung.

Das Mutterhaus der NZZ-Gruppe in Zürich – Foto: NZZ-Mediengruppe

Rechts und populistisch wie die AFD oder bürgerlich und liberal wie die Schweiz? Die Deutschland-Offensive der „Neuen Zürcher Zeitung“ polarisiert das Publikum. Der Verlag glaubt sich auf dem richtigen Weg. Doch die Strategie birgt Risiken.

Anzeige

Politische Kommentare sind immer nur so gut wie ihre Halbwertzeit. Und die kann manchmal ziemlich kurz sein. „Merkels Erbe fällt in Stücke – und die deutsche Parteienlandschaft auch“, konstatierte Eric Gujer im November 2019 und verortete die CDU im „Ausverkauf beim Ein-Euro-Discounter“. NZZ IN ZAHLEN: Gegründet 1780 Printauflage: 71.861 (davon 7.209 im Ausland) Leser (Print und digital): 242.000 Gehört zur NZZ Mediengruppe, die neben der NZZ-Familie auch noch diverse Onlineangebote und Veranstaltungen im Portfolio hat Jetzt Abo abschließen und weiterlesen Sichern Sie sich……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige