Anzeige

Personalie

Miriam Hollstein wird neue Chefreporterin der Funke Zentralredaktion

Foto: imago images / Revierfoto

Ab dem ersten November folgt Miriam Hollstein auf Kerstin Münstermann als Chefreporterin der Funke Zentralredaktion. Sie kommt von Axel Springer.

Anzeige

Auf Miriam Hollstein wartet eine neue Aufgabe bei der Funke Zentralredaktion. Sie folgt dort auf Kerstin Münstermann als Chefreporterin, die die Funke Mediengruppe bereits verließ.

Miriam Hollstein | Foto: Funke Mediengruppe

Vor ihrem Wechsel zur Funke Mediengruppe arbeitete Miriam Hollstein als Chefreporterin bei der Bild am Sonntag und als Redakteurin für die Welt und Welt am Sonntag. Außerdem war sie als freie Journalisten für diverse Medien, wie dem Südkurier und der Berliner Zeitung, tätig.

Laut Eigenaussage gibt die Funke Mediengruppe zwölf Regionalzeitungen, knapp 60 Magazine und 100 Anzeigenblätter heraus, die zusammen vier Millionen Tageszeitungsleser und zwölf Millionen Unique User erreichen.

ls

Anzeige